Reinigungssysteme in fremder Hand

Kärcher lagert Warehousing-Prozesse an Dachser aus.
Redaktion (allg.)
Der Hersteller von Reinigungssystemen Alfred Kärcher GmbH & Co. KG hat die Lagerprozesse in seinem Logistikzentrum in Sulzdorf bei Schwäbisch Hall an die Dachser GmbH & Co. KG outgesourct. In dem 7.860 Palettenstellplätze fassenden Lager ist der Dienstleister verantwortlich für die Distribution, die IT, das Lagerlayout und die Warehousing-Prozesse. Ziel der Zusammenarbeit ist es, bei der Belieferung der Kärcher-Kunden die Laufzeit und Qualität weiter zu optimieren.
Printer Friendly, PDF & Email