Praxisbuch für Logistikleiter: Wie sich „Ladeeinheiten richtig sichern“ lassen

Wie sich Ladeeinheiten korrekt packen und sichern lassen, können Logistik-, Versand- und Lagerleiter in einem Praxis-Handbuch des HUSS-VERLAGs nachlesen. Außerdem werden in „Ladeeinheiten richtig sichern“ die Rechtsgrundlagen beleuchtet.

In dem Handbuch „Ladeeinheiten richtig sichern“ des HUSS-VERLAGs wird darüber informiert, wie sich Güter transportieren lassen, ohne dass sie beschädigt werden. (Bild: HUSS-VERLAG)
In dem Handbuch „Ladeeinheiten richtig sichern“ des HUSS-VERLAGs wird darüber informiert, wie sich Güter transportieren lassen, ohne dass sie beschädigt werden. (Bild: HUSS-VERLAG)
Redaktion (allg.)
(erschienen bei LOGISTRA von Tobias Schweikl)

Bis produzierte Güter beim Endverbraucher ankommen, sind sie typischen Transportbelastungen ausgesetzt und müssen entsprechend gesichert werden. Im HUSS-VERLAG ist dazu das Werk „Ladeeinheiten richtig sichern“ erschienen.

Es richtet sich an alle, die an der Transportplanung und an der praktischen Umsetzung beteiligt sind, also an Logistik-, Versand- und Lagerleiter sowie deren Mitarbeiter.

Die Leser sollen das nötige Praxiswissen erhalten, um ihre Güter so zu transportieren, dass sie unbeschädigt und vollzählig bleiben, die Erwartungen des Empfängers erfüllen, ihre Funktion ohne Beeinträchtigung erhalten bleibt, den Empfänger und Kunden zufrieden stellen und dass der positive Eindruck beim Empfang der Ware zu weiteren Bestellungen anregt.

Beachtung finden unter anderem folgende Themen:

  • Grundlagen zu Ladeeinheiten
  • Transportbelastungen Straße, Bahn, See - Packen und Sichern von Ladeeinheiten
  • Ladungsträger
  • Testen von Ladeeinheiten
  • Rechtsgrundlagen

Das Werk umfasst 112 Seiten und kann im HUSS-Shop erworben werden.

Printer Friendly, PDF & Email