Pharmalogistik: Pfenning Logistics erneut GDP-rezertifiziert

Der Kontraktlogistiker sichert sich das Zertifikat für Pharma-Lagerhaltung zum wiederholten Male für seinen Standort Heddesheim.

Der Multicube Rhein-Neckar von Pfenning Logistics am Standort Heddesheim. (Foto: Pfenning Logistics)
Der Multicube Rhein-Neckar von Pfenning Logistics am Standort Heddesheim. (Foto: Pfenning Logistics)
Therese Meitinger

Die Pfenning Logistics Group hat laut einer Pressemitteilung die Rezertifizierung für das im Jahre 2017 erworbene GDP-Zertifikat (Good-Distribution-Praxis) am Standort Heddesheim erneut bekommen.

Das Re-Zertifikat habe man Mitte August erhalten, hieß es vonseiten des Unternehmens. Das Audit bewertet die „guten Vertriebspraktiken“ im Umgang mit Humanarzneimitteln und umfasst die Lagerung von temperaturgeführten pharmazeutischen Produkten in den Temperaturbereichen zwei bis acht und 15 bis 25 Grad Celsius.

In die Bewertung fließen nicht nur technische Sicherheits- und Hygienevoraussetzungen, sondern auch die Qualifikation der Mitarbeiter im Umgang mit pharmazeutischen Produkten ein.

Printer Friendly, PDF & Email