Werbung
Werbung
Werbung

Personalien: Vorstand von MAN Truck & Bus neu aufgestellt

Holger Mandel wird neuer Beschaffungsvorstand.

Holger Mandel tritt sein Vorstandsamt zum 1. Oktober 2019 an. (Foto: MAN Truck & Bus)
Holger Mandel tritt sein Vorstandsamt zum 1. Oktober 2019 an. (Foto: MAN Truck & Bus)
Werbung
Werbung
Therese Meitinger

Der Aufsichtsrat der MAN Truck & Bus SE hat zwei Positionen im Vorstand neu besetzt. Holger Mandel soll ab 1. Oktober 2019 für das Vorstandsressort Beschaffung verantwortlich sein. Er folgt auf Dirk Große-Loheide, der MAN Truck & Bus im Februar verlassen hatte. Mandel verantwortete seit 2015 den für MAN Truck & Bus nach Firmenangaben sehr wichtigen deutschen Markt; zusätzlich leitete er seit diesem Jahr die Märkte Österreich und Schweiz, die mit Deutschland zur Sales Area Europe Central gebündelt wurden. 

Christian Schenk übernimmt nach Firmenangaben ebenfalls zum 1. Oktober 2019 das Ressort Finanzen, IT und Recht von MAN Truck & Bus sowie in Personalunion das Finanzressort der MAN SE von Jan-Henrik Lafrentz, der neue Aufgaben im Volkswagen Konzern übernimmt. Schenk kommt von der Marke Volkswagen Pkw, wo er das Controlling leitete.

„Im Namen des Aufsichtsrats danke ich Jan-Henrik Lafrentz und Dirk Große-Loheide für ihren Einsatz und die geleistete Arbeit“, so Andreas Renschler, Aufsichtsratsvorsitzender von MAN Truck & Bus und CEO der Traton SE. „Der Aufsichtsrat begrüßt die Neubesetzung der beiden Schlüsselpositionen mit Christian Schenk und Holger Mandel. Sie sind ausgewiesene Experten, die einen hervorragenden Ruf in unserer Industrie genießen.“  

„Holger Mandel hat in den vergangenen Jahren hervorragende Arbeit geleistet und vor allem den deutschen Markt deutlich nach vorne gebracht. MAN war hier unter seiner Leitung zwischenzeitlich zum Marktführer geworden“, sagt Joachim Drees, Vorsitzender des Vorstands von MAN Truck & Bus und Mitglied des Vorstands von Traton.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung