Werbung
Werbung
Werbung

Personalie: Wechsel an der Spitze

Air Cargo Community beruft Harald Gloy zum neuen Vorstandsvorsitzenden.

Harald Gloy ist neuer Vorsitzender des Vorstands der Air Cargo Community (Foto: Lufthansa Cargo)
Harald Gloy ist neuer Vorsitzender des Vorstands der Air Cargo Community (Foto: Lufthansa Cargo)
Werbung
Werbung
Sandra Lehmann

Der Luftfrachtverband Air Cargo Community Frankfurt e.V. hat seit dem 1. Februar 2019 einen neuen Vorsitzenden des Vorstands. Wie die Organisation bekannt gab, folgte Harald Gloy, Operations-Vorstand bei Lufthansa Cargo, in dieser Verbandsposition auf Sören Stark, der zu Beginn des Jahres in den Vorstand der Lufthansa Technik nach Hamburg gewechselt ist.

„Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Harald Gloy und seine Impulse für unsere Arbeit“, betont der Hauptgeschäftsführer der Community, Joachim von Winning. „Er bringt neben seiner fundierten fachlichen Berufsexpertise auch maßgebliche Erfahrungen im ehrenamtlichen Engagement rund um die Luftfahrt mit.“

So war der 46-Jäjhrige während seiner Berufsstation bei Lufthansa Technik Mitglied des Vorstandes von Hamburg Aviation e.V. sowie Mitglied des Aufsichtsrates im Zentrum für angewandte Luftfahrtforschung GmbH in der Hansestadt.

Fachkräftemangel und Digitalisierung im Fokus

Fokussieren möchte sich die Air Cargo Community 2019 nach eigenen Angaben auf zwei Schwerpunkte: Zum einen ist es die Unterstützung der Mitgliedsunternehmen mit Impulsen beim Recruiting von Fachkräften und der Profilierung von Arbeitgebermarken am Standort Frankfurt. Zum anderen sieht die Community die Digitalisierung mit ihren vielfältigen Herausforderungen als Triebwerk für die Luftfracht der Zukunft: für schnellere und überprüfbare Prozesse. Hierzu plant die Community für das Frühjahr die Etablierung eines Air Cargo Digitisation Catalyst (ACDC), einer Plattform der Mitgliedsunternehmen zum Ideenaustausch rund um das Thema Digitalisierung.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung