Personalie: Wechsel in der Führungsriege von B+S

Christian Voß steigt zum 1. Februar 2024 in die Geschäftsführung auf und ersetzt dort Stefan Brinkmann.

Clemens von Ketteler (li.) und Christian Voß bilden ab dem 1. Februar die Geschäftsführung von B+S Logistik. (Foto: B+S)
Clemens von Ketteler (li.) und Christian Voß bilden ab dem 1. Februar die Geschäftsführung von B+S Logistik. (Foto: B+S)
Sandra Lehmann

Bei der B+S GmbH Logistik und Dienstleistungen steht ein Wechsel in der Geschäftsführung an: Stefan Brinkmann verlässt zum 1. Februar 2024 das Unternehmen, das er einst mitgründete, planmäßig und auf eigenen Wunsch. Auf ihn folgt Christian Voß, bislang Personalleiter bei B+S Logistik. Das geht aus einer Pressemeldung der Nagel-Group hervor, dem Mutterunternehmen von B+S. Vor zwei Jahren hatte die Nagel-Group den Borgholzhausener Dienstleister mehrheitlich übernommen, jetzt hält die Gruppe sämtliche Anteile an B+S Logistik. Clemens von Ketteler, der als Geschäftsführer seit Mitte 2023 den E-Commerce-Fulfillment-Dienstleister gemeinsam mit Stefan Brinkmann leitet, verbleibt in der Geschäftsleitung.

Stefan Brinkmann:

„Es ist gewiss kein einfacher Schritt, 23 Jahre lang habe ich viel Herzblut und Engagement in die B+S investiert. Ich danke allen Kolleginnen und Kollegen für den unermüdlichen Einsatz und ihre langjährige Loyalität. Und ich danke allen Kundinnen und Kunden für ihr Vertrauen, das sie zu Recht auch weiterhin in B+S haben dürfen. Für mich ist die Zeit für Veränderungen gekommen, ich werde die Entwicklung von B+S aber weiterhin mit Interesse verfolgen.“

„B+S Logistik ist eine starke Ergänzung für die Nagel-Group. Die Zusammenarbeit in den vergangenen zwei Jahren hat sich sehr positiv ausgewirkt und daran hat auch Stefan Brinkmann einen großen Anteil, wie das gesamte Führungsteam“, sagt Carsten Taucke, CEO der Nagel-Group. „Ich wünsche Stefan Brinkmann für seine Zukunft alles Gute und bin mir sicher, dass in Clemens von Ketteler und Christian Voß die Nachfolge bestmöglich vorbereitet und im Sinne von B+S Logistik geregelt ist.“ Voß bekleidete vor seinem Einstieg bei B+S acht Jahre verschiedene Positionen bei der Nagel-Group. Gemeinsam mit von Ketteler wolle B+S Logistik weiterentwickeln – vor allem im Bereich der Automatisierung.

„B+S Logistik ist als Spezialist für E-Commerce-Logistik am Markt bekannt und etabliert. Wir sehen hier noch sehr gute Wachstumschancen – besonders im E-Fulfillment für den Konsumgüter- und Fashionbereich sowie in der Lebensmittelbranche, wo zunehmend E-Food-Lösungen nachgefragt sind“, sagt Clemens von Ketteler.

Christian Voß ergänzt:

„Wir werden als B+S Logistik weiter eng mit der Nagel-Group zusammenarbeiten, wo es sinnvoll ist, aber wie gewohnt als selbstständiges Unternehmen agieren – so dynamisch und flexibel, wie es unsere Kunden gewohnt sind.“