Werbung
Werbung
Werbung

Personalie: Wechsel in der Führungsriege

Doug Braun ist neuer Geschäftsführer bei Kewill.
Doug Braun ist neuer Geschäftsführer des Softwareherstellers Kewill. (Foto: Kewill)
Doug Braun ist neuer Geschäftsführer des Softwareherstellers Kewill. (Foto: Kewill)
Werbung
Werbung
Sandra Lehmann

Der Transportmanagement-Softwarehersteller Kewill, ein Unternehmen der amerikanischen Francisco-Partners-Gruppe, hat einen neuen Geschäftsführer. Doug Braun übernimmt mit sofortiger Wirkung den Posten des CEO von Bob Farrell, der das Unternehmen nach Kewill-Angaben noch bis Dezember dieses Jahres unterstützen wird.

Braun soll laut Kewill in seiner neuen Position vor allem den Ausbau des Produktportfolios vorantreiben.

Neuer Präsident

Ebenfalls eine neue Position bekleidet Jim Hoefflin, der von Francisco Partners zum Präsidenten und COO von Kewill ernannt wurde. Hoefflin, der zuvor als CEO bei Empower Software Solutions tätig war, ist laut Kewill Experte im Bereich Supply Chain und bringt darüber hinaus auch Erfahrungen in der Akquise mit.

Braun und Hoefflin hatten in verschiedenen Führungspositionen beide zehn Jahre für das Supply Chain Execution-Unternehmen RedPrairie gearbeitet, das früher ebenfalls Teil der Francisco-Gruppe war.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung