Personalie: Webasto ernennt neuen Einkaufsleiter

Jan-Kristof Hohenstein folgt in dieser Position auf Yanni von Roy-Jiang.

Jan-Kristof Hohenstein ist neuer Einkaufsverantwortlicher von Webasto. (Foto: Webasto)
Jan-Kristof Hohenstein ist neuer Einkaufsverantwortlicher von Webasto. (Foto: Webasto)
Sandra Lehmann

Der Automobilzulieferer Webasto, Gauting-Stockdorf, hat Jan-Kristof Hohenstein mit Wirkung zum 1. September zum Executive Vice President Purchasing & Supplier Quality des Unternehmens ernannt. Wie Webasto in einer Pressemeldung mitteilte, ist der 40-Jährige in dieser Position für den globalen Einkauf und das weltweite Lieferantenmanagement zuständig. Hohenstein folgt als Einkaufsleiter auf Yanni von Roy-Jiang, der als Chief Operating Officer in den Vorstand der Webasto-Unternehmensgruppe wechselt.

Hohenstein kam Anfang dieses Jahres zu Webasto. Zunächst steuerte er das Einkaufsteam sowie das Lieferantenmanagement in Europa, bevor er nun die globale Verantwortung für diesen Bereich übernahm.

Vor seinem Wechsel zum Systempartner der Mobilitätswirtschaft mit Hauptsitz in Stockdorf bei München war der studierte Betriebswirt bereits mehr als 18 Jahre in der Automobil- und Automobilzulieferindustrie tätig. Die vergangenen zwölf Jahre hatte Hohenstein verschiedene Management-Funktionen bei einem deutschen Automobil- und Nutzfahrzeughersteller inne und verantwortete dort zuletzt als Bereichsleiter im Einkauf die Beschaffung von Material und Zulieferteilen.

Printer Friendly, PDF & Email