Personalie: VSB-Verlagsservice mit neuem Chef

Logistiktochter der Westermann Gruppe ernennt Martin Arnold zum neuen Geschäftsführer.

Martin Arnold ist ab dem 1. Januar neuer Geschäftsführer des VSB-Verlagsservice. (Foto: VSB)
Martin Arnold ist ab dem 1. Januar neuer Geschäftsführer des VSB-Verlagsservice. (Foto: VSB)
Sandra Lehmann

Martin Arnold übernimmt zum 1. Januar 2021 die Geschäftsführung der VSB-Verlagsservice Braunschweig GmbH, der Logistik-Tochter der Westermann Gruppe. Der bisherige Geschäftsführer Eric Leuchters gibt seine Position auf eigenen Wunsch aus privaten Gründen ab, wird aber übergangsweise noch beratend für VSB tätig sein.

Seit 2015 bei VSB

Der Diplom-Kaufmann Arnold trat 2015 als Assistent der Geschäftsführung in die Westermann Gruppe ein. Von 2017 bis zum Ende des laufenden Jahres leitet er die Abteilung Bild- und Textrechte in der Westermann Gruppe, die er neu organisiert hat. Leuchters leitet VSB seit Mai 2019. Auf vielen Ebenen habe er Prozessoptimierungen in die Wege geleitet und eine Reihe von Verbesserungsmaßnahmen für Führung und Mitarbeitende initiiert, heißt es vonseiten des Unternehmens.

„Ich danke Herrn Leuchters für seine vielen Initiativen, die VSB weiter vorangebracht haben, und bedauere seinen Rückzug aus der Geschäftsführung sehr“, so Timo Blümer, CFO der Westermann Gruppe und zugleich verantwortlich für die Bereiche Druck und Logistik. „Gleichzeitig freue ich mich auf Herrn Arnold als Geschäftsführer und wünsche ihm viel Erfolg für seine neuen Aufgaben!“

Printer Friendly, PDF & Email