Werbung
Werbung
Werbung

Personalie: Von Zalando zu SportScheck

Anna Westhoff übernimmt zum 1. Juni die Einkaufsleitung.
Anna Westhoff wird zum 1. Juni neue Einkaufsverantwortliche bei SportScheck. (Foto: SportScheck)
Anna Westhoff wird zum 1. Juni neue Einkaufsverantwortliche bei SportScheck. (Foto: SportScheck)
Werbung
Werbung
Sandra Lehmann

Der Sportartikelanbieter SportScheck wird ab dem 1. Juni 2017 von einer neuen Einkaufsleiterin unterstützt. Anna Westhoff, vormals im Einkaufsbereich der Onlineplattform Zalando tätig, folgt auf Robert Stiefel, der das Unternehmen einvernehmlich verlässt. Wie das Handelsunternehmen mit Sitz in Unterhaching mitteilte, verantwortet die 34-Jährige in ihrer neuen Position die gesamten Einkauftätigkeiten für die Bereiche E-Commerce, stationärer Handel sowie Eigenmarken.

Fokus auf Sportartikel

Westhoff bringt SportScheck zufolge 13 Jahre Erfahrung im Online- sowie im Filialhandel mit. Bei Zalando etwa habe sie den Einkauf des gesamten Sportsortiments verantwortet und sei mit der Strategieentwicklung für 15 europäische Märkte betraut gewesen.

Stationen bei Engelhorn und Amazon

Vor ihrem Engagement bei der Berliner Fashionplattform war Westhoff unter anderem Abteilungsleiterin Einkauf und Verkauf bei Engelhorn Sports sowie Key Account Manager Sports bei Amazon Europe BuyVIP.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung