Personalie: Veränderung beim LogiMAT-Veranstalter EUROEXPO

Dr. Petra Seebauer stellt sich neuen beruflichen Herausforderungen.

Dr. Petra Seebauer hat die HUSS-Unternehmensgruppe zum 31. Dezember 2020 verlassen. (Foto: EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH)
Dr. Petra Seebauer hat die HUSS-Unternehmensgruppe zum 31. Dezember 2020 verlassen. (Foto: EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH)
Matthias Pieringer

Dr. Petra Seebauer, die 2001 zum HUSS-VERLAG kam, war seit 2011 als Mitherausgeberin des Fachmagazins LOGISTIK HEUTE tätig und führte seit 2015 als Geschäftsführerin gemeinsam mit Geschäftsführer Peter Kazander und dem geschäftsführenden Gesellschafter Christoph Huss die EUROEXPO Messe- und Kongressgesellschaft in München. Sie hat zum 31. Dezember 2020 die HUSS-Unternehmensgruppe verlassen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.

Zur HUSS-Unternehmensgruppe gehören die beiden Medienhäuser HUSS-VERLAG GmbH und HUSS-MEDIEN GmbH sowie die EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH. Im Münchner Stammhaus ist neben der EUROEXPO, die unter anderem die internationale Fachmesse LogiMAT in Stuttgart veranstaltet, auch der HUSS-VERLAG angesiedelt. Der moderne B2B-Verlag mit Fachzeitschriften und periodisch erscheinenden Sonderpublikationen versorgt Fach- und Führungskräfte der Wirtschaftszweige Logistik und Automotive sowie der Branchen Transport/Verkehr, After-Sales, Touristik und Personenbeförderung mit Print- und Online­produkten sowie Praxiswissen. Zum Kerngeschäft gehören auch Events und Veranstaltungen wie Messen, Fachforen, Preisverleihungen und Kongresse. Heute gilt die HUSS-Unternehmens­gruppe als führender Informationsdienstleister in den von ihr bedienten Branchen.

Geschicke erfolgreich mitgestaltet

„Dieser Erfolg ist auch ein Verdienst von Dr. Petra Seebauer, die seit 20 Jahren die Geschicke der Münchner Unternehmensgruppe erfolgreich mitgestaltete“, betont Christoph Huss. Die promovierte Logistikexpertin kam 2001 als LOGISTIK HEUTE-Chefredakteurin zum HUSS-VERLAG, übernahm 2006 als Prokuristin den Verlagsbereich „Industrie und Handel“ und verantwortete bis 2015 als Verlagsleiterin die redaktionelle Gesamtleitung sowie die Leitung der Bereiche Herstellung und Grafik. Seit 2011 entwickelte sie als Mitherausgeberin das Fachmagazin LOGISTIK HEUTE als Premiummarke fort und baute das Portfolio, bestehend aus Magazin, Sonderpublikationen, Ratgebern, Awardverleihungen und Veranstaltungen auf dem Logistik- und Verkehrssektor, kontinuierlich weiter aus. 

Seit 2015 lenkte und innovierte Seebauer – gemeinsam mit Peter Kazander und dem geschäfts­führenden Gesellschafter Christoph Huss – die Geschicke der EUROEXPO. In ihrer Doppel­funktion hat sie den erfolgreichen Ausbau des Messe-, Kongress- und Seminargeschäfts vorangetrieben. So hat sie beispielsweise die Formate „Logistics Digital Conference LDC!“, „Young Professionals Day“ und „LogiMAT.tv“ mitentwickelt sowie die LOGISTIK HEUTE-Veranstaltungsreihe, den internationalen Supply-Chain-Gipfel „EXCHAiNGE“ und die renommier­ten „Supply Chain Awards“ weiter ausgebaut und in 2020 erfolgreich auch im digitalen Format realisiert. 

„Mit Dr. Petra Seebauer verlieren wir eine wertgeschätzte Kollegin und Führungspersönlichkeit, die sich für die EUROEXPO und den HUSS-VERLAG sehr verdient gemacht hat“, so Christoph Huss. „Die Gesellschafter danken ihr herzlich für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit und wünschen ihr für ihre private und berufliche Zukunft alles Gute sowie weiterhin viel Erfolg.“

Printer Friendly, PDF & Email