Personalie: Toyota Material Handling mit neuem Chef

Norio Wakabayashi löst Hirooki Fujiwara als Chairman ab.
Norio Wakabayashi übernimmt die Position des Chairman bei Toyota Material Handling Europe. (Foto: Toyota)
Norio Wakabayashi übernimmt die Position des Chairman bei Toyota Material Handling Europe. (Foto: Toyota)
Sandra Lehmann

Die Toyota Material Handling Europe AB (THME) mit Hauptsitz im schwedischen Mjölby hat einen neuen Chairman. Der Japaner Norio Wakabayashi übernimmt künftig die Aufgaben von Hirooki Fujiwara, der nach vierjähriger Amtszeit nach Japan zurückkehrt, um dort in anderer Funktion für THME tätig zu sein.

Wakabayashi, der zuletzt die Position eines General Manager Overseas and Sales beim Toyota Mutterkonzern TICO innehatte, ist seit 1991 im Unternehmen. Nach Stationen bei der Toyota Motor Corporation sowie als Assistent des Präsidenten der Toyota Industrial Equipment Europe, war er unter anderem Präsident der deutschen Niederlassung der Toyota Gabelstapler in Duisburg. Laut Toyota soll Wakabayashi vor allem seine fundierten Erfahrungen in den Bereichen Vertrieb und Marketing in seine neue Position einbringen.

Printer Friendly, PDF & Email