Personalie: Torsten Pennartz wechselt zu Alaiko

Der ehemalige Amazon-Manager übernimmt bei dem Münchner Fulfillment-Anbieter die Position des Vice President Warehouse Operations.

Torsten Pennartz ist neuer Vice President Warehouse Operations bei Alaiko. (Foto: Alaiko)
Torsten Pennartz ist neuer Vice President Warehouse Operations bei Alaiko. (Foto: Alaiko)
Sandra Lehmann

Der Fulfillment-Service-Spezialist Alaiko hat Torsten Pennartz mit sofortiger Wirkung zum Vice President Warehouse Operations des Münchner Unternehmens ernannt. Alaiko zufolge leitet der Manager in der neugeschaffenen Position das Warehousing des Dienstleisters und ist neben Tagesgeschäft sowie Prozessoptimierung für die Erschließung neuer Wachstumspotenziale im Bereich Lager und Logistik verantwortlich.

17 Jahre in der Logistik

Pennartz blickt auf mehr als 17 Jahre Logistik-Erfahrung in verschiedenen Positionen der operativen Logistik und des Projektmanagements zurück, davon zehn Jahre bei Amazon. Dort bekleidete der 42-Jährige zuletzt die Position des Senior Regional Engineering Managers. Hier verantwortete Pennartz die technische Realisierung neuer Logistikzentren. Mit seinem Team war er zudem für die konstante Weiterentwicklung zukünftiger Logistikzentren hinsichtlich Effizienz und Kosten verantwortlich. Zuvor leitete der studierte Diplom-Wirtschaftsingenieur bis April 2021 das Amazon Logistikzentrum in Mönchengladbach.

„Mit Torsten Pennartz konnten wir einen absoluten Logistik-Experten für Alaiko gewinnen. Seine Expertise im Bereich des automatisierten Fulfillments wird unsere Performance auf die nächste Stufe heben“, sagt Moritz Weisbrodt, Founder und CEO von Alaiko. „Torsten wird unsere Expansion in Europa und darüber hinaus stets mit den besten, modernsten Lagerstandorten vorantreiben – so bietet Alaiko weltweit skalierbares Fulfillment für die höchsten Ansprüche,“ so Weisbrodt weiter.

Torsten Pennartz ergänzt: „Alaiko’s Vision, die führende globale Operations Plattform für E-Commerce Brands zu werden, hat mich von Anfang an begeistert. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit diesem hoch ambitionierten und professionellen Team, um dieses Ziel Wirklichkeit werden zu lassen.“

Printer Friendly, PDF & Email