Personalie: TGW ernennt neuen COO Mechanics

Mario Neuwirth ist seit dem 1. Oktober für Engineering, Produktion, Qualitätsmanagement, Einkauf sowie Onsite-Montage verantwortlich.

Mario Neuwirth ist neuer COO bei TGW Mechanics. (Foto: TGW)
Mario Neuwirth ist neuer COO bei TGW Mechanics. (Foto: TGW)
Sandra Lehmann

Mario Neuwirth ist seit dem 1. Oktober 2020 neuer Chief Operating Officer (COO) bei TGW Mechanics, der größten Produktionseinheit des österreichischen Intralogistikanbieters TGW Logistics Group. Das gab das Unternehmen mit Sitz in Marchtrenk im November bekannt. Demnach zeichnet Neuwirth ab sofort für die Bereiche Engineering, Produktion, Qualitätsmanagement, Einkauf sowie Onsite-Montage verantwortlich. TGW Mechanics beschäftigt nach Eigenangaben rund 1.200 Mitarbeiter und verfügt über Produktionsstandorte in Österreich, den USA und China.

Nach einer kaufmännischen Lehre besuchte Neuwirth zunächst die Höhere Technische Lehranstalt für Elektrotechnik und studierte anschließend Wirtschaftswissenschaften. Zusätzlich absovierte der Logistikexperte über ein berufsbegleitendes MBA-Programm für Supply Chain Management und verfügt über mehr als 20 Jahre Führungserfahrung bei verschiedenen Industrieunternehmen. Vor seinem Wechsel zu TGW arbeitete Neuwirth als Geschäftsführer bei einem Spezialisten für Schwerarmaturen.

„Das internationale Produktionsnetzwerk steht für hohe Flexibilität sowie eine durchgängige Wertschöpfungskette und unterstützt damit den nachhaltigen Wachstumskurs der TGW-Gruppe“, so Mario Neuwirth hinsichtlich seiner neuen Position.

Printer Friendly, PDF & Email