Werbung
Werbung
Werbung

Personalie: SVG bestellt Marcel Frings zum Vorstand

Manager übernimmt neue Position zum 1. Januar 2020.

Marcel Frings ist ab dem 1. Januar neuer Vorsitzender der SVG in Frankfurt am Main. (Foto: SVG)
Marcel Frings ist ab dem 1. Januar neuer Vorsitzender der SVG in Frankfurt am Main. (Foto: SVG)
Werbung
Werbung
Sandra Lehmann

Die SVG Bundes-Zentralgenossenschaft Straßenverkehr eG mit Sitz in Frankfurt am Main hat Marcel Frings zum neuen Vorstand bestellt. Wie der Dienstleister für die Transport- und Logistikwirtschaft mitteilte, tritt der 43-Jährige sein Amt zum 1. Januar 2020 an. Zusätzlich zu seinen künftigen Aufgaben als Vorstandsmitglied der SVG Zentrale übernimmt Frings demnach mit sofortiger Wirkung auch die Geschäftsführung der SVG Akademie. Der 43-Jährige tritt die Nachfolge von Uwe Nestel (Vorstand SVG Süd) in dieser Position an und wird die Akademie künftig gemeinsam mit dem verbleibenden Geschäftsführer Andreas Mähler (Vorstand SVG Hamburg) führen.

Positionen bei Dachser und Saloodo!

Der diplomierte Betriebswirt Frings hat seine berufliche Laufbahn mit einer dualen Ausbildung zum Speditionskaufmann bei ABX LOGISTICS und einem Studium an der DHBW Mannheim begonnen. Nach diesem folgten verschiedene Führungspositionen unter anderem bei ABX LOGISTICS, Dachser, TIMOCOM und Saloodo!. Frings ist zudem seit Februar 2018 Mitglied der Geschäftsführung der SVG.

„Ich danke dem Aufsichtsrat und der Generalversammlung der SVG sowie den Gesellschaftern der SVG Akademie für das mir entgegengebrachte Vertrauen und freue mich auf die weitere gute Zusammenarbeit mit den Vorstandsmitgliedern. Gemeinsam werden wir die positive Entwicklung weiter vorantreiben und die SVG insgesamt zukunftsorientiert aufstellen“, so Marcel Frings.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung