Personalie: Sven Carstensen ist neuer Vorstand bei Bulwiengsa

Berufung des Managers soll operative Ebene in dem Gremium verstärken.

Sven Carstensen ist am 1. Juni 2020 in den Vorstand von Bulwiengesa aufgestiegen. (Foto: Bulwiengesa)
Sven Carstensen ist am 1. Juni 2020 in den Vorstand von Bulwiengesa aufgestiegen. (Foto: Bulwiengesa)
Sandra Lehmann

Sven Carstensen ist zum 1. Juni 2020 vom Aufsichtsrat neu in den Vorstand von Bulwiengesa berufen worden. Das gab das auf Immobilienanalyse spezialisierte Unternehmen Anfang des Monats bekannt. Der 47-Jährige arbeitet in seiner neuen Funktion mit den beiden langjährigen Vorständen Ralf Koschny, Sprecher, und Thomas Voßkamp zusammen. Seine bisherigen Aufgaben als Leiter der Berliner Niederlassung und Geschäftsführer der Tochtergesellschaft Bulwiengesa Appraisal GmbH führt er zunächst weiter. Durch die Berufung Carstensens soll die operative Ebene stärker im Vorstand verankert sowie der wachsenden Bedeutung der Tochtergesellschaft Bulwiengesa Appraisal Rechnung getragen werden.

Fachlicher Schwerpunkt auf Analysen und Beratungen

Carstensen ist seit 1995 in der Immobilienwirtschaft und seit 2005 bei Bulwiengesa tätig. Der Diplomkaufmann, Immobilienökonom und Immobiliengutachter hat 2012 den Aufbau der Niederlassung Frankfurt initiiert und war bis Ende 2018 deren Leiter. 2014 gründete er die Bewertungstochtergesellschaft Bulwiengesa Appraisal, die in den vergangenen Jahren stark expandiert ist. Neben der Immobilienwertermittlung liegt sein fachlicher Schwerpunkt auf Analysen und Beratungen zu Gewerbeimmobilien. Der gebürtige Rostocker ist verheiratet und Vater zweier Söhne.

Printer Friendly, PDF & Email