Werbung
Werbung
Werbung

Personalie: STI Freight Management mit neuer Spitze

Björn Heinermann und Drazan Malesevic steigen in die Geschäftsführung auf.
Björn Heinermann (li.) und Drazan Malesevic verstärken seit 1. Mai die Geschäftsführung von STI Freight Management (Foto: STI Freight)
Björn Heinermann (li.) und Drazan Malesevic verstärken seit 1. Mai die Geschäftsführung von STI Freight Management (Foto: STI Freight)
Werbung
Werbung
Sandra Lehmann

Der Logistikdienstleister STI Freight Management hat Björn Heinermann und Drazan Malesevic mit Wirkung zum 1. Mai in die Geschäftsführung des Unternehmens berufen. Das gab der Konzern mit Sitz in Duisburg kürzlich der Presse gegenüber bekannt.

Unterstützung der Geschäftsleitung

Demnach sollen Heinermann und Malesevic den bisherigen Hauptgeschäftsführer Kai Schütte unterstützen, der sich in seiner Position als Vice President des Unternehmens künftig auf die strategische Ausrichtung der europäischen STI-Gruppe konzentrieren möchte.

Zuständig für Operations und Finanzen

Nach Angaben des Dienstleisters fungiert Heinermann ab sofort als Verantwortlicher des Bereichs Operations, wohingegen Malesevic für Finance & Administration zuständig ist. Der 36-Jährige Heinermann ist seit 2015 bei STI tätig und verantwortete bisher als Prokurist und Senior Manager den Bereich „Operations European Road Transport“. Malesevic, bislang Prokurist und Senior Manager Finance, unternahm erste Karriereschritte bei Dienstleistern der Energiewirtschaft sowie bei einem Papier- und Wellpappenhersteller aus Kroatien.

Printer Friendly, PDF & Email

Branchenguide

Werbung