Personalie: Rainer Baumgartner ist neuer Geschäftsführer bei Hörmann Intralogistics

Der Manager soll in seiner neuen Rolle die Unternehmensentwicklung vorantreiben.

Die neue Hörmann-Geschäftsführung (v.l.n.r.): Steffen Dieterich, Rainer Baumgartner und Dr. Christian Baur. (Foto: Hörmann)
Die neue Hörmann-Geschäftsführung (v.l.n.r.): Steffen Dieterich, Rainer Baumgartner und Dr. Christian Baur. (Foto: Hörmann)
Sandra Lehmann

Die Hörmann Intralogistics Solutions GmbH hat Rainer Baumgartner zum 1. Juli 2024 als weiteren Geschäftsführer neben Steffen Dieterich in die Unternehmensführung berufen.

In seiner neuen Funktion wird Baumgartner schwerpunktmäßig die Verantwortung für die Abteilungen Kundenservice, IT-Solutions, New Technologies sowie den Bereich AutoStore übernehmen. Mit seiner Expertise in den Bereichen künstliche Intelligenz und Data Science, WMS-Software, der Kleinteillagerwelt, im Kundenservice sowie seiner internationalen Erfahrung ist er dem Unternehmen zufolge die ideale Ergänzung bei Hörmann Intralogistics und wird die weitere Unternehmensentwicklung gestalten.

Disruptionen und Paradigmenwechsel in der Intralogistik, wie vollständige Automation, künstliche Intelligenz und E-Commerce-Boom erfordern eine starke strategische Ausrichtung in der Führungsebene, heißt es aus dem Unternehmen. Steffen Dieterich, Geschäftsführer dazu:

„Wir freuen uns, Rainer in unserer Geschäftsführung zu begrüßen. Seine umfassende Expertise, strategisches Denken und sympathische Art ergänzen unsere 'Hörmannschaft' perfekt. Gemeinsam werden wir Hörmann Intralogistics erfolgreich in die Zukunft steuern.“

„Mit Rainer gewinnen wir einen erfahrenen Experten, der durch seine internationale Erfahrung und technologische Kompetenz unser Team ideal ergänzt. Ich bin überzeugt, dass wir gemeinsam innovative Lösungen vorantreiben und unseren Kunden noch besseren Service bieten können“, Dr. Christian Baur, CTO Hörmann Gruppe.

Rainer Baumgartner absolvierte seinen Abschluss an der HTL Leonding mit Schwerpunkt IT & General Management und bildete sich in Strategic Management and Corporate Entrepreneurship an der Johannes-Kepler-Universität Linz fort. Seine Karriere begann er als Software Developer und IT-Projektmanager, bevor er seit 2007 bei der TGW Logistics Group in vielfältigen Schlüsselpositionen wirkte. Zuletzt war er dort als Senior Vice President Future Fulfillment Center tätig. Zuvor trug Baumgartner als Senior Vice President Global Account die Gesamtverantwortung für Amazon. Eine weitere wichtige Station war seine Rolle als COO von TGW China.

„Ich freue mich auf die neue Aufgabe und die Zusammenarbeit mit dem Team bei Hörmann Intralogistics. Gemeinsam werden wir die Erfolgsgeschichte fortsetzen und zukunftsweisende Intralogistiksysteme für unsere Kunden realisieren“, sagt Baumgartner.