Personalie: Palmira verstärkt ESG-Team mit Christean Schmidt

Der Nachhaltigkeitsexperte ist in seiner neuen Position erster Ansprechpartner in ESG-Fragen.

Christean Schmidt leitet bei Palmira Capital Partners das ESG-Team. (Foto: Palmira)
Christean Schmidt leitet bei Palmira Capital Partners das ESG-Team. (Foto: Palmira)
Sandra Lehmann

Palmira Capital Partners, ein Investor und Asset Manager für Logistik- und Unternehmensimmobilien, hat Christean Schmidt zum Leiter seines Teams für den Bereich ESG (Environment, Social, Governance) ernannt. Mit diesem Schritt baut das Unternehmen nach Eigenangaben die ESG-Abteilung zu einer eigenen Einheit aus, um die hauseigenen Kompetenzen in diesem Bereich zu verstärken.

Ansprechpartner für Architekten und Asset Manager

Wie Palmira in einer Pressemeldung mitteilte, wird Schmidt als Head of Sustainability zukünftig erster Ansprechpartner für Investoren und Mitarbeiter für diesen Bereich sein und die Beachtung der ESG-Kriterien bei Investitionsentscheidungen, im Asset Management sowie im unternehmerischen Umfeld verantworten. Dem 32-jährigen Ingenieur für Energie- und Verfahrenstechnik steht ein vierköpfiges Team bestehend aus Architekten, Bauingenieuren und technischen Asset Managern zur Seite.

Vor seinem Wechsel zu Palmira leitete Schmidt unter anderem den Vertrieb eines Anbieters von Technologien für Heizung, Lüftung, Klimatechnik und erarbeitete ganzheitliche Konzepte für CO2-neutral betriebene Gewerbeimmobilien.

„Wir freuen uns, mit Christean Schmidt einen erfahrenen Nachhaltigkeitsspezialisten begrüßen zu dürfen. Anstatt schöner Worte streben wir eine tatsächliche Transformation unserer Immobilien an“, kommentiert Patrick Abel, Head of Asset Management bei Palmira, die Entscheidung für die Neustrukturierung des ESG-Bereichs im Unternehmen.

Zukünftig wird Palmira nach eigenen Aussagen ESG- und Impactfonds anbieten. Zudem werden bereits bestehende Vehikel im Sinne der Nachhaltigkeitsstrategie aufgewertet.

Printer Friendly, PDF & Email