Werbung
Werbung
Werbung

Personalie: Neuer Logistikchef bei Wacker Neuson

Cem Peksaglam übernimmt im April die Aufgaben von Werner Schwind.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Ab April übernimmt Cem Peksaglam, seit Herbst 2011 Vorstandsvorsitzender der Wacker Neuson SE, zusätzlich das Vorstandsressort Logistik bei dem Münchener Baumaschinenhersteller. Denn der bisherige Logistikvorstand Werner Schwind (56) legt zum 31. März 2013 sein Vorstandsmandat nieder.

Dieses hatte er seit der Fusion der Wacker Construction Equipment AG und der Neuson Kramer Baumaschinen AG im Jahr 2007 inne. Zuvor war Schwind bereits seit 1981 für die Unternehmensgruppe Wacker tätig, zuletzt als Vertriebsvorstand.

Grund für Schwinds Weggang sind die unterschiedlichen Auffassungen des Managers und des Aufsichtsrats über die zukünftige internationale Vertriebsstrategie der Unternehmensgruppe, heißt es aus der Konzernzentrale.

Neben dem Logistikressort übernimmt Peksaglam auch Schwinds weitere Vorstandsressorts Vertrieb, Marketing, Service, Vermietung und Schulung. Daneben verantwortet der44-Jährige seit September 2011 die Bereiche Investor Relations, Recht, Personal, Konzernrevision, Immobilien und Qualitätsmanagement.

Vor seinem Wechsel zu Wacker Neuson war Peksaglam zuletzt Vertriebsdirektor bei der Robert Bosch GmbH, Geschäftsbereich Sicherheitssysteme mit Sitz in Grasbrunn bei München. Bei dem schwäbischen Automobilzulieferer war der Manager seit 1990 in verschiedenen Leitungsfunktionen an den Standorten Karlsruhe, Singapur und Brasilien tätig.

(akw)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung