Werbung
Werbung
Werbung

Personalie: Neuer Einkaufsleiter bei Dräxlmaier

Automobilzulieferer setzt auf Verstärkung aus den eigenen Reihen.
Tobias Moch ist neuer Einkaufsleiter der Dräxlmaier Group. (Foto: Dräxlmaier)
Tobias Moch ist neuer Einkaufsleiter der Dräxlmaier Group. (Foto: Dräxlmaier)
Werbung
Werbung
Sandra Lehmann

Die Dräxlmaier Group, ein international tätiger Automobilzulieferer, hat Tobias Moch zum neuen Einkaufsleiter des Unternehmens ernannt. Das gab die Gruppe mit Sitz in Vilsbiburg im Rahmen einer Veranstaltung in Bukarest bekannt. Demnach löst Moch den bisherigen Einkaufschef Christian Staab ab, der nach Angaben von Dräxlmaier künftig in den USA als Regional Commercial Manager tätig sein wird.

Dialog mit Osteuropa stärken

Der studierte Luft- und Raumfahrtingenieur Moch verfügt über 17 Jahre Erfahrung im Einkauf für die Automobilbranche. Wie die Dräxlmaier Group berichtet, soll der 43-Jährige sich neben Preisgestaltung, Qualität und Lieferung auch auf den Dialog mit den osteuropäischen Ländern konzentrieren. So unterstütze Moch unter anderem das Programm „Fit for Growth“, mit dem der Zulieferer den Dialog mit Rumänien, Serbien und Bulgarien ausbauen möchte.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung