Personalie: Neuer Chef für deutschen Interroll-Ableger

Jörg Mandelatz übernimmt Interroll Fördertechnik GmbH.
Der neue Geschäftsführer der Interroll Fördertechnik GmbH: Jörg Mandelatz. (Foto: Interroll)
Der neue Geschäftsführer der Interroll Fördertechnik GmbH: Jörg Mandelatz. (Foto: Interroll)
Nadine Bradl

Die Interroll Fördertechnik GmbH in Wermelskirchen, eine Tochterfirma des Schweizer Intralogistikdienstleisters Interroll mit Hauptsitz in Sant`Antonino, hat einen neuen Geschäftsführer: Jörg Mandelatz. Der 42-Jährige berichtet direkt an Dr. Christoph Reinkemeier, Executive Vice President Global Sales & Service der Interroll Gruppe, teilt das Unternehmen mit.

Schwerpunkt Automatisierung

Jörg Mandelatz ist Diplom-Ingenieur der Elektrotechnik mit dem Schwerpunkt Automatisierung. Er begann seine berufliche Laufbahn im Jahr 2000 als Solution Engineer Sales bei der AVL Deutschland GmbH, einem Unternehmen für die Entwicklung und das Prüfen von Antriebssystemen für die Automobilindustrie. Später wurde er zum Key Account Manager und 2008 zum Vertriebsleiter mit Verantwortung für den Innen- und Außendienst ernannt. Des Weiteren war er Mitglied im Management Board der AVL Deutschland.

Printer Friendly, PDF & Email