Personalie: Neuer Chef bei Clark Europe

Rolf Eiten folgt als Geschäftsführer auf Egon Strehl.
Nadine Bradl

Rolf Eiten ist neuer Geschäftsführer der Duisburger Clark Europe GmbH. Sein Vorgänger Egon Strehl war im Januar nach einer schweren Krankheit im Alter von 58 Jahren gestorben (LOGISTIK HEUTE berichtete). Laut Clark hatte Strehl seit 2004 maßgeblich am Geschäftsaufbau in den Regionen Europa, Mittlerer Osten und Afrika mitgewirkt.

Rolf Eiten hatte bereits seit Juli 2013 als COO das operative Geschäft von Clark Europe geleitet. Nach dem Tod Strehls hatte er dann zunächst in einer Doppelspitze mit CEO Seung Soo Baik vom Mutterkonzern Young An die europäischen Geschicke des koreanischen Staplerherstellers übernommen.

Printer Friendly, PDF & Email