Werbung
Werbung
Werbung

Personalie: Neue Frau am Steuer

BGL ernennt Christina Scheib zur Botschafterin für Berufskraftfahrerinnen.

Der BGL und seine neuen Botschafterin für Berufskraftfahrerinnen (v.l.n.r.): Dr. Werner Andres, Prof. Dr. Dirk Engelhardt, Christina Scheib, Miriam Schwarze, Nina Zimmerman. (Foto: BGL)
Der BGL und seine neuen Botschafterin für Berufskraftfahrerinnen (v.l.n.r.): Dr. Werner Andres, Prof. Dr. Dirk Engelhardt, Christina Scheib, Miriam Schwarze, Nina Zimmerman. (Foto: BGL)
Werbung
Werbung
Sandra Lehmann

Der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. hat Christina Scheib zur BGL-Botschafterin für Berufskraftfahrerinnen ernannt. Das gab der Verband Mitte April bekannt. Damit möchte sich der BGL nach eigenen Angaben für Belange von Frauen in der Männer-dominierten Fahrerwelt stark machen.

„In Christina Scheib haben wir die ideale Botschafterin gefunden“, so BGL-Vorstandsprecher Prof. Dr. Dirk Engelhardt.

Wie der Verband berichtet, ist Scheib selbst passionierte Lkw-Fahrerin und kennt aus ihrer Berufspraxis Situationen, die einer Verbesserung bedürfen – angefangen bei sanitären Einrichtungen für Frauen bis hin zu neuen Arbeitszeitmodellen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Mit Unterstützung der neuen BGL-Botschafterin plant der Bundesverband einen Stammtisch speziell für Berufskraftfahrerinnen nach dem Vorbild der bewährten Fernfahrerstammtische sowie einen Arbeitskreis Frauen in der Logistik einzurichten, so ein Sprecher des BGL.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung