Personalie: Mail Alliance hat Mario Eichelmann zum Geschäftsführer ernannt

Der Manager ist für die Bereiche E-Commerce, Auftragsmanagement sowie Logistik zuständig.

Michael Kunter (li.) und Mario Eichelmann bilden die neue Doppelspitze von Mail Alliance. (Foto: Ulrich Schepp/Sascha Janne)
Michael Kunter (li.) und Mario Eichelmann bilden die neue Doppelspitze von Mail Alliance. (Foto: Ulrich Schepp/Sascha Janne)
Sandra Lehmann

Mario Eichelmann ist seit dem 1. Februar 2022 Co-Geschäftsführer des Postunternehmens Mail Alliance, einer Tochter der MailworXs GmbH Würzburg. Das gab das Unternehmen Ende März bekannt. Demnach bildet Eichelmann künftig eine Doppelspitze mit dem bisherigen Mail Alliance-Geschäftsführer Michael Kunter, der diese Position seit der Gründung des Dienstleisters 2010 bekleidet. Eichelmann ist nach Angaben von Mail Alliance künftig für die Bereiche E-Commerce, Auftragsmanagement und Logistik verantwortlich. Kunter werde sich weiterhin auf die kaufmännische Leitung sowie die Themen Operations, IT, Marketing und Vertrieb konzentrieren.

Spezialist für E-Commerce-Logistik

Eichelmann ist Mail Aliiance zufolge Experte für Last Mile Logistik, Transport und Cargo sowie für E-Commerce-Logistik. Der 37-Jährige war zuletzt Geschäftsführer der City Mail Regensburg GmbH.

Weiterführende Inhalte

„Die Erweiterung der Geschäftsführung stärkt die Innovationskraft der Mail Alliance und schafft Raum für kreatives Wachstum. Gemeinsam werden wir die Positionierung der Mail Alliance im Bereich E-Commerce vorantreiben. Dafür bringt Mario Eichelmann hervorragende Expertisen mit. Insofern war er mein Wunschkandidat als zweiter Geschäftsführer“, sagt Michael Kunter, Sprecher der Geschäftsführung.

„Ich freue mich auf die neue Herausforderung. Der Markt rund um die 40 Millionen deutschen Briefkästen entwickelt sich zurzeit hochdynamisch. Für nationale und internationale Kunden können wir vieles rund um die letzte Meile verbessern und damit die mail alliance am Markt noch stärker positionieren – beispielsweise durch ergänzende Versand- und Transportlösungen sowie maßgeschneiderte Logistikservices“, so Eichelmann hinsichtlich seiner neuen Position.

Printer Friendly, PDF & Email