Personalie: Lutz Hollmann-Raabe ist neuer COO und CSO der Bütema AG

Der Manager wurde mit seiner Ernennung auch in den Vorstand berufen.

Lutz Hollmann-Raabe ist neuer COO der Bütema AG. (Foto: Bütema AG)
Lutz Hollmann-Raabe ist neuer COO der Bütema AG. (Foto: Bütema AG)
Sandra Lehmann

Die Bütema AG, ein auf Omnichannel und Einzelhandel spezialisierter Softwareanbieter, hat Lutz Hollmann-Raabe mit Wirkung zum 1. April 2021 zum neuen Chief Operating Officer (COO) sowie zum Chief Sales Officer (CSO) ernannt. Das gab das Unternehmen mit Sitz in Bietigheim-Bissingen am 16. April bekannt. Demnach ist der Manager ab sofort für die Bereiche Vertrieb, Marketing und Professional Service Hardware zuständig. Mit seiner Ernennung steigt Hollmann-Raabe auch in den Vorstand des Anbieters auf. Dort teilt er sich einen Posten mit Dirk Frintrop, dem CEO des Unternehmens. Nach Eigenangaben wurde die zusätzliche Position im Vorstand geschaffen, da die Bütema AG in den vergangenen Jahren stetig gewachsen ist. Diese Entwicklung bedürfe jedoch einer Verstärkung im C-Level um den steigenden Herausforderungen gerecht zu werden.

Hollmann-Raabe ist seit Juli 2018 Sales Director bei er Bütema AG. Davor bekleidete er führende Positionen im In- und Ausland bei Unternehmen mit Schwerpunkt Ladenbau.

„Gemeinsam mit Dirk Frintrop und einem unglaublich motivierten Team arbeiten zu dürfen, freut mich sehr. Wir sehen optimistisch in die Zukunft und wollen die Erfolgsgeschichte der Bütema AG weiterführen und ausbauen. Dabei wollen wir auch zukünftig den nationalen und internationalen Retailern innovative Software- und Hardwarelösungen bieten, um den Einzelhandel dabei zu unterstützen, attraktiv und profitabel zu bleiben.“, so Hollmann-Raabe.

Printer Friendly, PDF & Email