Personalie: Logistiktochter der Sana-Kliniken bekommt neuen Chef

Lennart Eltzholtz wird zum 1. Juli neuer Geschäftsführer der Sana Einkauf & Logistik.

Lennart Eltzholtz übernimmt zum 1. Juli 2020 die Geschäftsfleitung der Sana Einkauf & Logistik GmbH an der Seite von Adelheid Jakobs-Schäfer. (Foto: Sana Einkauf & Logistik GmbH)
Lennart Eltzholtz übernimmt zum 1. Juli 2020 die Geschäftsfleitung der Sana Einkauf & Logistik GmbH an der Seite von Adelheid Jakobs-Schäfer. (Foto: Sana Einkauf & Logistik GmbH)
Sandra Lehmann

Die Sana Kliniken AG beruft nach eigenen Angaben zum 1. Juli 2020 Lennart Eltzholtz als Geschäftsführer der Sana Einkauf & Logistik GmbH (SEL). In dieser Funktion arbeitet er zusammen mit Adelheid Jakobs-Schäfer, die als Generalbevollmächtige Einkauf und Logistik der Sana Kliniken AG zugleich die Geschäftsführung des 100-prozentigen Tochterunternehmens SEL innehat.

„Klinikeinkauf und Krankenhausvollversorgung gehören zum Kern unseres Dienstleistungsportfolios für Gesundheitseinrichtungen. Ich freue mich, dass wir bei der strategischen Weiterentwicklung auf eine Führungskraft aus den eigenen Reihen setzen können“, sagt Dr. Jens Schick, Vorstand der Sana Kliniken AG.

Seit 2016 ist Eltzholtz in Führungspositionen für Sana Einkauf & Logistik tätig. Zuvor war der 33-Jährige Leiter Strategischer Einkauf und stellvertretender Abteilungsleiter Zentraler Einkauf am Universitätsklinikum Bonn AöR. Als Geschäftsführer werde der Manager den Strategischen Einkauf in Deutschland und der Schweiz verantworten. Bei seinen neuen Aufgaben liege ein besonderer Fokus auf der Universitätsmedizin.

„Ich habe Lennart Eltzholtz als talentierte Führungskraft im Universitätsklinikum Bonn kennen gelernt. Ich freue mich sehr darüber, dass er seinen Weg bei uns fortgesetzt hat und wir fortan die Geschicke von Sana Einkauf & Logistik gemeinsam verantworten dürfen“, so Adelheid Jakobs-Schäfer.

Printer Friendly, PDF & Email