Personalie: Leogistics erweitert Führungsriege

Christiaan Carstens und Christian Piehler teilen sich die Geschäftsleitung der Leogistics GmbH künftig mit CEO André Käber.

Das neue Führungstrio bei Leogistics (von links): Christiaan Carstens, André Käber und Christian Piehler. (Foto: Leogistics)
Das neue Führungstrio bei Leogistics (von links): Christiaan Carstens, André Käber und Christian Piehler. (Foto: Leogistics)
Therese Meitinger

Christiaan Carstens und Christian Piehler, langjährige Direktoren und Führungskräfte der Leogistics GmbH, rücken in die Geschäftsleitung des Hamburger IT-Unternehmens auf. Neben CEO André Käber sollen sie die operative und strategische Weiterentwicklung forcieren, so eine Pressemitteilung vom 8. März. Mit der Neuaufstellung will Leogistics sich für Wachstum in seinen drei Geschäftsbereichen aufstellen: SAP-Beratung und -Entwicklung, Leogistics-eigene Lösungen sowie die Cloud-Plattform „myleo / dsc“.

„Christiaan Carstens und Christian Piehler sind seit vielen Jahren im Unternehmen tätig und haben die positive Entwicklung im Wesentlichen mitverantwortet“, sagt André Käber, CEO leogistics GmbH. „Beide identifizieren sich zu 100 Prozent mit dem Unternehmen, seiner Vision und unseren Zielen. Daher freue ich mich darauf, mit ihnen und dem gesamten leogistics-Team die Zukunft des Supply Chain Managements zu verändern.“

Christiaan Carstens hatte bisher die Rolle des Consulting Directors bei Leogistics inne. Diesen Bereich soll er auch weiterhin verantworten und auf die neuen Märkte sowie Delivery-Modelle und Lösungen des Unternehmens in einem internationalen Kontext ausweiten. Darüber hinaus liegt Leogistics zufolge ein besonderer Fokus von Carstens in dem weiteren internationalen Aufbau der Management- und Beratungsorganisation. Zuvor war der Diplombetriebswirt und MSC fast vier Jahre Principal Business Consultant bei SAP, nachdem er zwölf Jahre lang als Logistikoffi-zier bei der Luftwaffe der Bundeswehr gedient hat.

Christian Piehler war bisher als Head of Sales & Marketing für den gesamten Sales-Bereich der Leogistics zuständig. Durch neue Produkte, Services und Regionen soll sich dieser Bereich stark vergrößern. Zu seinem Verantwortungsbereich soll außerdem das Customer Success Management gehören. Vor seiner Laufbahn bei Leogistics war der studierte Diplom-kaufmann im Bereich Wirtschaft, Marketing, Produktion und Computerwissenschaft unter anderem als Global Account Manager Volkswagen Group für SAP sowie als Sales Manager der Wallmedien AG tätig.

Printer Friendly, PDF & Email