Werbung
Werbung
Werbung

Personalie: Jürgen Mues wechselt zu Imperial Logistics

Logistikdienstleister besetzt Stelle des Chief Operating Officer neu.

Jürgen Mues wird zum 15. März neuer COO bei Imperial Logistics International. (Foto: Imperial Logistics)
Jürgen Mues wird zum 15. März neuer COO bei Imperial Logistics International. (Foto: Imperial Logistics)
Werbung
Werbung
Sandra Lehmann

Jürgen Mues wird Chief Operating Officer (COO) bei Imperial Logistics International. Das gab der Logistikdienstleister mit Sitz in Duisburg Mitte Februar bekannt. Mit Wirkung zum 15. März 2019 übernimmt Mues die Gesamtverantwortung für alle operativen Belange des Unternehmens und verstärkt zudem die Geschäftsleitung. Wie der Anbieter von Supply-Chain-Lösungen zudem mitteilte, sei die Neubesetzung der COO-Position Teil eines Rationalisierungsprogramms des derzeit geografisch weit verzweigten Geschäfts vieler hochspezialisierter Tochtergesellschaften in Geschäftsbereichen. Dazu zählen laut Imperial Gefahrstofflagerung, Automobillogistik, Chemietransport und Binnenschifffahrt.

Hakan Bicil, CEO von Imperial Logistics International, erläutert: „Imperial Logistics International besteht aus vielen leistungsstarken Gesellschaften mit unvergleichbaren Leistungen und Erfolg auf ihrem jeweiligen Gebiet, aber nur wenige von ihnen nutzen derzeit ihr Potenzial außerhalb ihrer Heimmärkte. Um die anspruchsvollen Wachstumspläne von Imperial Logistics umzusetzen, müssen wir die Rahmenbedingungen für die Expansion dieser äußerst erfolgreichen Gesellschaften schaffen. Die neue Besetzung der COO-Position ist der Schlüssel für die Ausweitung unseres Geschäfts in die Breite.“

30 Jahre Erfahrung

Mues blickt nach Imperial-Angaben auf dreißigjährige Erfahrung in der Logistik zurück. Die vergangenen 13 Jahre war er Head of Production und Mitglied der Geschäftsleitung bei SBB Cargo, der Gütersparte der Schweizerischen Bundesbahnen. Davor bekleidete er verschiedene leitende Positionen, unter anderem als Director of Logistics and Informatics bei Roche Consumer Health sowie als Supply Chain Manager bei Sanofi mit Sitz in Paris und Köln. Er hat Abschlüsse der Universität St. Gallen und der Fachhochschule Köln.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung