Personalie: Johannes Schweiger verstärkt Geschäftsführung bei Witron

Schweiger ist gemeinsam mit Christian Dietl für Europa, Nordamerika und Australien zuständig.

Johannes Schweiger gehört seit dem 1. Mai zur Geschäftsführung von Witron. (Foto: Witron)
Johannes Schweiger gehört seit dem 1. Mai zur Geschäftsführung von Witron. (Foto: Witron)
Sandra Lehmann

Mit Wirkung zum 1. Mai 2020 verstärkt Johannes Schweiger die Geschäftsführung von Witron. Der 32-Jährige wird nach Angaben des Parksteiner Intralogistikanbieters künftig gemeinsam mit Christian Dietl die Verantwortlichkeiten in Europa, Nordamerika sowie Australien übernehmen.

Wachsende Zahl der Mitarbeiter

Motivation für die Ernennung Schweigers zum weiteren Geschäftsführer der Witron Service GmbH & Co. KG ist nach Unternehmensaussagen die wachsende Zahl der Mitarbeiter. Wie der Anbieter mitteilte, sind aktuell 2.200 Mitarbeiter weltweit im Bereich Service beschäftigt, was mehr als 50 Prozent der gesamten Belegschaft des Unternehmens ausmache. Bis 2023 erwartet der Intralogistikanbieter nach Eigenangaben aufgrund von unterschriebenen Aufträgen eine Verdoppelung der Kollegen im Service.

Der studierte Betriebswirt Schweiger kam im Januar 2013 zu Witron und wechselte ein Jahr später intern in die Personalabteilung zu Wioss. Ab 2017 verantwortete er als Personalchef bei Witron Service die Mitarbeiterentwicklung weltweit.

Die Geschäftsführung setzt sich damit wie folgt zusammen:

Helmut Prieschenk: Witron Logistik + Informatik GmbH Vertrieb, Logistikplanung, Zentrale Dienste, IMS

Johannes Meißner: Witron Logistik + Informatik GmbH IT, PLC, Schaltschrankfertigung, Erweiterungen

Martin Stich: FAS FörderAnlagen Systeme GmbH Konstruktion, Projektierung Fertigung und Montage von Mechanik und Stahlbau

Christian Dietl und Johannes Schweiger: Witron Service GmbH & Co.KG Onsite Services, Helpdesk, Spare Parts, Training, Maintenance

Printer Friendly, PDF & Email