Personalie: Jens Wollmann übernimmt Dachser DIY-Logistics

Logistikfachmann folgt Ralf Meistes, der sich in den Ruhestand verabschiedet hat.

Jens Wollmann ist neuer Head of Department bei Dachser DIY-Logistics. (Foto: Dachser)
Jens Wollmann ist neuer Head of Department bei Dachser DIY-Logistics. (Foto: Dachser)
Sandra Lehmann

Wie der Kemptener Logistikdienstleister Dachser SE am 3. Februar bekannt gegeben hat, besetzt Jens Wollmann seit 1. Januar 2020 die Abteilung Dachser DIY-Logistics im Unternehmen. In seiner neuen Position als Department Head der Branchenlösung ist Wollmann für das weitere Wachstum von Dachser DIY-Logistics zuständig. Die Lösung, die dem Anbieter zufolge Dienstleistungen aus dem Dachser-Portfolio mit Services für den Baumarktsektor verbindet, wurde 1998 gegründet und seitdem von Ralf Meistes geleitet, der sich Ende 2019 in den Ruhestand verabschiedet hat.

„Die Anforderungen an die DIY-Logistik seitens der Lieferanten, des Handels und der Konsumenten verändern sich dynamischer denn je. Das Angebot passgenauer Logistik-Services sowie die weitere Internationalisierung der Branchenlösung stehen für uns daher im Fokus“, erläutert Wollmann die Hauptaufgaben in seiner neuen Funktion.

Der Logistikexperte ist nach Unternehmensangaben bereits seit mehr als 20 Jahren im Wirtschaftszweig aktiv, mehr als zehn davon bei Dachser. Nach seiner Ausbildung zum Speditionskaufmann begann der 43-Jährige 2004 seine Karriere bei dem Logistikdienstleister. Neun Jahre arbeitete er in verschiedenen Positionen innerhalb des Geschäftsfeldes Dachser Air & Sea Logistics, unter anderem im Verkauf und im Key Account Management. Ab 2013 folgten dann verschiedene Vertriebsfunktionen bei DHL, zuletzt als Head of Business Development & Account Management South, bevor Wollmann im Frühjahr 2018 zurück zu Dachser wechselte.

Printer Friendly, PDF & Email