Werbung
Werbung
Werbung

Personalie: Imperial Logistics ernennt neuen Geschäftsleiter

Henning Bosch leitet Konzerndivision Supply Chain Solutions.
Henning Bosch ist nun auch offiziell Leiter der Konzerndivision Supply Chain Solutions bei Imperial Logistics. (Foto: Imperial Logistics)
Henning Bosch ist nun auch offiziell Leiter der Konzerndivision Supply Chain Solutions bei Imperial Logistics. (Foto: Imperial Logistics)
Werbung
Werbung
Sandra Lehmann

Imperial Logistics International B.V. & Co. KG hat einen neuen Leiter der Konzerndivision Imperial Supply Chain Solutions ernannt. Henning Bosch, bisheriger COO für den Bereich Binnenschifffahrt, übernimmt die neue Leitungsposition mit sofortiger Wirkung, wie das Unternehmen der Presse gegenüber mitteilte.

Automotive, Indsutrie und Chemie

Bosch, der den Konzernbereich nach dem Ausscheiden von Rüdiger Buß und Uwe Willhaus im vergangenen Jahr bereits kommissarisch geleitet hatte (LOGISTIK HEUTE berichtete), ist nun offiziell für die Business Units Automotive, Industrial, Retail & Consumer Goods sowie Chemie zuständig. Zu seinen weiteren Verantwortlichkeiten auf Geschäftsleitungsebene zählen laut Unternehmen auch der Bereich Operational Excellence sowie das Prozess Management.

Erfahrungen bei Neckarmann und Ratiopharm

Vor seinem Wechsel zu Imperial Logistics 2013 war Bosch unter anderem bei der Ratiopharm-Gruppe sowie bei Neckarmann in unterschiedlichen Management-Positionen tätig.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung