Personalie: IDS Logistik wird von Doppelspitze geführt

Tim Bittner fungiert ab dem 1. November neben Michael Bargl als Geschäftsführer.

Tim Bittner übernimmt neben Michael Bargl im November die Geschäftsführung von IDS Logistik. (Foto: IDS)
Tim Bittner übernimmt neben Michael Bargl im November die Geschäftsführung von IDS Logistik. (Foto: IDS)
Sandra Lehmann

Die IDS Logistik GmbH erweitert zum 1. November 2022 ihre Geschäftsleitung. Wie die Stückgutkooperation mit Sitz in Kleinostheim in einer Pressemeldung bekannt gab, leitet Tim Bittner neben Michael Bargl ab diesem Zeitpunkt die Geschicke des Unternehmens. IDS Logistik hat sich nach eigenen Angaben aufgrund des Wachstums der vergangenen Jahre sowie des größeren Aufgabenportfolios zu diesem Schritt entschieden.

Bittner hat nach einigen Jahren praktischer Erfahrungen im Transportsektor und einem Betriebswirtschaftsstudium mit der Fachrichtung Spedition, Transport und Logistik in verschiedenen Funktionen, unter anderem bei Dachser und Schenker gearbeitet. Hier verantwortete er insbesondere auch Projekte zur Infrastrukturentwicklung, Digitalisierung und Optimierung von Prozessen. Bargl kam im Jahr 2000 zu IDS. Er wird künftig als Sprecher der Geschäftsführung fungieren.

„Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Tim Bittner, der die IDS sicherlich mit seiner großen Expertise und langen Erfahrungen im Transportbereich weiter mit voranbringen wird. Mit seiner Unterstützung, insbesondere im operativen Bereich, stärken wir unser Stückgutnetz deutlich“, so Bargl.

Printer Friendly, PDF & Email