Personalie: Ghislain Fernandez wechselt zu Heppner

Der Manager ist für die Niederlassungen in Spanien, Deutschland und den Niederlanden verantwortlich.

Ghislain Fernandez ist neuer Geschäftsführer Internationale Niederlassungen beim Speditionsanbieter Heppner. (Foto: Heppner)
Ghislain Fernandez ist neuer Geschäftsführer Internationale Niederlassungen beim Speditionsanbieter Heppner. (Foto: Heppner)
Sandra Lehmann

Der französische Transport- und Logistikdienstleister Heppner hat Ghislain Fernandez zum Geschäftsführer seiner internationalen Niederlassungen ernannt. Das gab das Unternehmen mit Deutschlandsitz in Kornwestheim am 25. Mai bekannt. Demnach ist Fernandez für die Tochtergesellschaften des Dienstleisters in Deutschland, Spanien und den Niederlanden verantwortlich. Er verantwortet das Management und die Entwicklung dieser Tochtergesellschaften und stützt sich dabei auf das Know-how in den jeweiligen Landesgesellschaften.

20 Jahre Erfahrung in der Logistik

Der 43-Jährige verfügt laut Heppner neben Managementerfahrung auch über eine mehr als 20-jährige Karriere im Bereich Transport und Logistik. Nach dem Abschluss seines politikwissenschaftlichen Studiums am Institut d’Etudes Politiques in Lyon und einem anschließenden Master-Abschluss in internationalem Transport und Logistik an der Pariser Sorbonne startete er seine Karriere bei der französischen Tochtergesellschaft des Familienunternehmens Willi Betz. Hier war Fernandez ab 1999 in verschiedenen Führungspositionen, unter anderem als Geschäftsführer für Frankreich, tätig.

Vor seinem Wechsel zu Heppner war der Manager seit 2012 bei der Geodis Gruppe tätig und zuletzt als Geschäftsführer verantwortlich für die Aktivitäten des Unternehmens in Osteuropa.

„Eine meiner vorrangigen Aufgaben besteht darin, den Service für unsere Kunden im Ausland zu optimieren, indem ich die operative Exzellenz unserer Teams mit dem spezifischen Fachwissen aus jedem Land kombiniere. Diese Strategie steht im Einklang mit den Maßnahmen, die Heppner seit mehreren Jahren zur Stärkung seiner Präsenz auf den internationalen Märkten ergreift“, so Ghislain Fernandez, Geschäftsführer Internationale Niederlassungen.

Printer Friendly, PDF & Email