Personalie: Flughafen Düsseldorf Cargo GmbH ernennt neuen Chef

Lutz Honerla wird zum 1. Mai Geschäftsführer des Luftfrachtunternehmens.

Lutz Honerla (li.) übernimmt die Geschäftsführung der FDCG von Gerton Hulsman. (Flughafen Düsseldorf)
Lutz Honerla (li.) übernimmt die Geschäftsführung der FDCG von Gerton Hulsman. (Flughafen Düsseldorf)
Sandra Lehmann

Lutz Honerla wird zum 1. Mai 2020 neuer Geschäftsführer der Flughafen Düsseldorf Cargo GmbH (FDCG). Das teilte das Luftfrachtunternehmen Ende Februar mit. Bis Ende Juli führt Honerla demnach die Geschäfte gemeinsam mit Gerton Hulsman, der sich Ende August in den Ruhestand verabschieden wird. Honerla ist seit 30 Jahren am Düsseldorfer Airport tätig. Der 59-jährige leitet dort bis dato den Bereich Marketing und Strategie. Der Manager hat in Trier studiert und lebt mit seiner Familie in Meerbusch-Osterath.

„Die Weichen für die Zukunft der FDCG sind gestellt. Lutz Honerla knüpft nahtlos an das an, was Gerton Hulsman in den vergangenen Jahren am Logistikstandort Düsseldorf aufgebaut hat. Wir freuen uns, mit Herrn Honerla einen erfahrenen Luftfahrtexperten für diese Position gewonnen zu haben. Aus seiner bisherigen Tätigkeit bringt er erstklassige Airline-Kontakte mit und ist bestens am Flughafen vernetzt“, betont Thomas Schnalke, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Düsseldorf GmbH.

„Düsseldorfs Stärke im Cargo-Geschäft liegt in der Zuladung von Fracht in Passagiermaschinen. Hier wird Lutz Honerla sein langjähriges Know-how im Passageverkehr optimal einsetzen können“, ergänzt Gerton Hulsmann.

Die Flughafen Düsseldorf Cargo GmbH ist eine hundertprozentige Tochter der Flughafen Düsseldorf GmbH und beschäftigt rund 200 Mitarbeiter. Das Unternehmen wickelt in Düsseldorf nach eigenen Angaben den Importfracht-Umschlag fast aller am Airport aktiven Fluggesellschaften ab und führt das Export-Lager für mehr als 40 Airlines. Im vergangenen Jahr schlug das Unternehmen rund 81.000 Tonnen Luftfracht um.

Printer Friendly, PDF & Email