Personalie: Ezio Garciamendez wechselt zu Kontoor Brands

Der Logistikexperte übernimmt zum 1. November die Position des Senior Vice President, Chief Supply Chain Officer bei dem Fashionunternehmen.

Ezio Garciamendez ist ab November für alle Supply Chain-Belange des Fashionunternehmens Kontoor Brands zuständig. (Foto: Kontoor Brands)
Ezio Garciamendez ist ab November für alle Supply Chain-Belange des Fashionunternehmens Kontoor Brands zuständig. (Foto: Kontoor Brands)
Sandra Lehmann

Der auf Bekleidung spezialisierte Konzern Kontoor Brands, zu dem Marken wie Wrangler und Lee zählen, ernennt mit Wirkung zum 1. November Ezio Garciamendez zum Senior Vice President, Chief Supply Chain Officer. Wie das in Greensboro, North Carolina, USA ansässige Unternehmen im Oktober mitteilte, verantwortet der Manager in seiner neuen Position das gesamte Supply Chain Management, einschließlich globaler Abläufe, Planung, Fertigung, Beschaffung, Qualität, Kundendienst, Vertrieb, Logistik und Stammdatenverwaltung. Garciamendez berichtet künftig an Tom Waldron, Kontoors Executive Vice President, Co-Chief Operating Officer sowie Brand President Wrangler.

„Ezios beeindruckende Erfolgsbilanz in Bezug auf Innovation und Exzellenz in der globalen Supply-Chain-Branche sowie seine Erfahrung bei der Einführung fortschrittlicher Lösungen für die komplexesten und vielschichtigsten Lieferketten machen ihn zu einer unschätzbaren Bereicherung für unser Team", so Waldron. „Seine Erfahrung in der Erzielung operativer Exzellenz und Prozessverbesserungen über die gesamte globale Lieferkette hinweg, kombiniert mit seinem Hintergrund in der internationalen Fertigung und im Ingenieurwesen, wird Kontoors Wettbewerbsvorteil sowohl in unserer eigenen Fertigung als auch in unserem strategischen Beschaffungsmodell stärken und macht ihn zu einer natürlichen Ergänzung für unsere Organisation.“

Garciamendez verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Konsumgüterindustrie. Er kommt von Melaleuca, einem Online-Wellness-Shopping-Club, wo er seit 2018 als Global Operations SVP tätig war und die End-to-End-Supply-Chain-Organisation leitete. Davor hatte er verschiedene Positionen mit zunehmender Verantwortung bei Procter and Gamble inne, wo er kategorienübergreifende, globale End-to-End-Supply-Chain-Aktivitäten leitete, darunter Fertigung, Vertrieb, Beschaffung, Planung, Logistik, Engineering und technische Dienstleistungen.

„Wir freuen uns sehr, dass Ezio zu Kontoor kommt und wissen, dass sein Fachwissen uns helfen wird, die komplexen Herausforderungen zu meistern, mit denen globale Lieferketten konfrontiert sind. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm, um kurz- und langfristige Ergebnisse zu erzielen, von denen Kontoor und alle unsere Stakeholder profitieren“, so Waldron weiter.

Printer Friendly, PDF & Email