Werbung
Werbung
Werbung

Personalie: Ex-Quelle-Logistiker managt Baur-Fulfillment

Jens Wolf verantwortet nach Weggang von Dr. Dietmar Jobst bei BFS kommissarisch Logistik und IT.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Seit September verantwortet Jens Wolf kommissarisch die Bereiche Logistik und IT der BFS Baur Fulfillment Solutions GmbH im oberfränkischen Burgkunstadt. Diese Aufgaben hat der 50-Jährige vom bisherigen Chief Operations Officer (COO) Dr. Dietmar Jobst übernommen, der das Unternehmen zum 31. August 2014 verlassen hat.

Wolf kam bereits 2012 zu dem Fulfillment-Dienstleister der Otto-Tochter Baur Versand (GmbH & Co KG). Zuletzt war er bei BFSNiederlassungsleiter des Logistikstandortes Seewiese. Zuvor war der Ingenieur für Maschinenbau, Fördertechnik und Logistik Gründer und Partner der B416 Unternehmensberatung GmbH & Co.KG in Cadolzburg. Davor war er Direktor Contract Management Logistik der Primondo Operations GmbH und Mitglied der Geschäftsleitung der Quelle GmbH. Beide Firmen hatten ihren Sitz in Fürth und mussten 2009 nach der Arcandor-Pleite (ehemals KarstadtQuelle AG, Essen) Insolvenz beantragen (LOGISTIKHEUTEberichtete).

Bei BFS soll Wolf künftig die unterschiedlichen Abwicklungen für Kunden wie beispielsweise die Konzernmutter Otto, s.Oliver, Comma oder Fressnapf und insbesondere auch für Baur optimieren. Zudem soll er an der Neukundengewinnung mitwirken und bestehende Services weiterentwickeln. Für seine Auftraggeber wickelt BFS das komplette Geschäft im Internet- und Versandhandel ab: von der Bestellung über die Auslieferung und den Service bis hin zur Abrechnung. Das Unternehmen fokussiert dabei die Branchen Mode, Lifestyle und Schuhe.

(akw)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung