Werbung
Werbung
Werbung

Personalie: Europcar mit neuem COO

Mietwagenunternehmen legt Bereiche Fleet und Operations zusammen.
Rafael Apélian übernimmt ab dem 1. September den Posten des COO bei Europcar. (Foto: Europcar)
Rafael Apélian übernimmt ab dem 1. September den Posten des COO bei Europcar. (Foto: Europcar)
Werbung
Werbung
Sandra Lehmann

Die Europcar Group mit Sitz im französischen Guyancourt legt die Unternehmensbereiche Fleet und Operations zusammen. Zum 1. September 2015 wird Rafael Apélian den neugeschaffenen Bereich als Chief Operating Officer (COO) verantworten.

Service verbessern

Mit der Verpflichtung Apélians möchte Europcar die Produkte „Auto“ und „Service“ enger zusammenführen und das Dienstleistungsangebot für seine Kunden verbessern. Bereits im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen unter dieser Zielvorgabe die Bereiche Brand und Costumer Management in einer Position zusammengeführt.

Apélian blickt auf langjährige Berufserfahrungen im Bereich Automobile zurück und war unter anderem für Marken wie Fiat, Ford und Mazda tätig. Bis 2011 verantwortete er zudem als Director Operations und Supply Chain das Filialnetzwerk sowie die Logistik und den Einkauf der Carglass GmbH, Köln.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung