Personalie: Ein Nautiker übernimmt das Ruder

Marco Neelsen wird CEO bei Buss Port Logistics.
Marco Neelsen wird neuer CEO bei Buss Port Logistics. (Foto: Buss Port Logistics)
Marco Neelsen wird neuer CEO bei Buss Port Logistics. (Foto: Buss Port Logistics)
Sandra Lehmann

Der Hafendienstleister Buss Port Logistics GmbH & Co. KG hat ab 1. Oktober einen neuen Chief Executive Officer. Marco Neelsen übernimmt die Aufgabe von Heinrich Ahlers, der dem Unternehmen bis Ende 2016 in anderen Funktionen erhalten bleibt.

Hafenprojekte im Ausland

Gemeinsam mit Chief Financial Officer Michael Bosch soll Neelsen zukünftig den Unternehmensbereich Hafen, Services und Logistik bilden. Kernaufgabe des 40-Jährigen sei es dabei, den Konzernbereich weiter auszubauen und vor allem im Ausland weitere Hafenprojekte im Massengut- und Containerbereich zu entwickeln.

Führungsposition in Oman und Jordanien

Neelsen hatte nach einer Ausbildung zum Nautiker zunächst im Bereich Operations der North Sea Terminal Bremerhaven GmbH & Co. angefangen und nebenbei ein Studium der Seeverkehrs- und Hafenwirtschaft absolviert. Anschließend hatte er mehrere Führungspositionen in Häfen im außereuropäischen Ausland inne, unter anderem in Oman, in Nigeria und in Jordanien. Zuletzt war Neelsen CEO des Khalifa Bin Salman Ports in Bahrain.

Printer Friendly, PDF & Email