Werbung
Werbung
Werbung

Personalie: Bühler Motor mit neuer Doppelspitze

Mark Furtwängler zum Geschäftsführer berufen.

Peter Muhr (li.) und Mark Furtwängler bilden die neue Doppelspitze von Bühler Motor. (Foto: Bühler Motor)
Peter Muhr (li.) und Mark Furtwängler bilden die neue Doppelspitze von Bühler Motor. (Foto: Bühler Motor)
Werbung
Werbung
Sandra Lehmann

Der Motor- und Antriebslösungshersteller Bühler Motor hat seit Beginn des Jahres eine Doppelspitze. Wie das Unternehmen mit Sitz in Nürnberg bekannt gab, hat Mark Furtwängler den Posten des Geschäftsführers und Co-CEO übernommen. Er agiert zukünftig an der Seite des bisher alleinigen Geschäftsführers Peter Muhr und übernimmt die Bereiche Programm-Management Automotive, Industrial, Luftfahrt und Healthcare, die zentrale Forschung und Entwicklung, das Personalwesen sowie die Verantwortung für den nordamerikanischen Markt. Muhr ist nach Unternehmensangaben ab sofort für die Ressorts Einkauf und Supply Chain Management, Operations, Qualitätsmanagement, Controlling und Finanzen, IT und MIS-Systeme sowie das Asien-Geschäft zuständig.

Mit der neuen Doppelspitze möchte sich der Hersteller nach eigenen Aussagen für die Anforderungen der Zukunft aufstellen.

„Die neue Größe, das Mehr an neuen Mitarbeitern und die gestiegene Internationalität bringen neue Erfordernisse mit sich. Dazu kommt die größere Verantwortung, die wir als First-Tier-Lieferant übernehmen, also als Partner, der die Endproduktehersteller direkt beliefert. All das erfordert, dass sich Bühler Motor wettbewerbsstark dieser gewachsenen Komplexität gegenüber aufstellt“, so Mark Furtwängler.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung