Personalie: Baur-Gruppe besetzt Schlüsselposition in der Logistik neu

Michael Maier fungiert ab 1. August 2023 als Geschäftsführer der BFS Baur Fulfillment Solutions GmbH.

Michael Maier ist ab 1. August Geschäftsführer bei BFS Baur Fulfillment Solutions. (Foto: Baur)
Michael Maier ist ab 1. August Geschäftsführer bei BFS Baur Fulfillment Solutions. (Foto: Baur)
Matthias Pieringer

Michael Maier wird mit Wirkung zum 1. August 2023 zum Geschäftsführer der BFS Baur Fulfillment Solutions GmbH ernannt, dem Lösungsanbieter für E-Commerce-Fulfillment und digitale Kundenkommunikation. Maier übernimmt die Aufgabe der BFS-Geschäftsführung von Dieter Uschold. Der Baur-Bereichsleiter Finanzen hatte zusätzlich zu seinen Kernaufgaben seit Mai 2022 übergangsweise den Posten des Geschäftsführers inne. Zudem übernimmt Michael Maier die Leitung des Baur-Bereichs Logistik, wie Baur Ende Juli meldete.

Die erfolgreiche und zunehmend engere Zusammenarbeit der Baur- und BFS-Logistik begründe eine gemeinsame Steuerung der beiden Logistikeinheiten unter dem Dach der Baur-Gruppe. Der neue Ansatz – Logistiksteuerung aus einer Hand – stehe gleichermaßen für personelle Kontinuität und weiteren Know-how-Transfer innerhalb der Baur-Gruppe. So profitiere insbesondere der von der Baur-Logistik gesteuerte Standort Sonnefeld von der BFS-Expertise im Mandantengeschäft, hieß es weiter.

Aus den eigenen Reihen

Michael Maier kam 2007 zu BFS Baur Fulfillment Solutions. 2010 wurde er zum Bereichsleiter Key-Account-, Qualitäts- und Projektmanagement berufen und 2013 zum Director Customer Service. 2019 folgte schließlich eine bedeutende Ausweitung seines Verantwortungsbereichs. Maier wurde als Vice President Operations Mitglied der BFS-Geschäftsleitung. Verbunden war damit die umsatz- und ergebnisverantwortliche Steuerung der gesamten Operations – sowohl des Customer Services als auch der Logistik. Damit übernahm er die Personalverantwortung für rund 1.000 Kollegen.

Erweitertes Aufgabenspektrum für Christian Ehrlich

Ebenfalls mit Wirkung zum 1. August erweitert Christian Ehrlich sein Aufgabenspektrum. Der BFS-Bereichsleiter für Zentralcontrolling übernimmt in Personalunion die Baur-Bereichsleitung Bau & Technik. Der Bereich Bau & Technik ist als Facility- und Technik-Einheit für die oberfränkischen Standorte der Baur-Gruppe tätig. Kernaufgabe ist es, die Infrastruktur, Prozesssicherheit und stabile Abläufe innerhalb der Logistik und der weiteren Betriebsstätten zu garantieren.

Seit 1997 ist Baur ein Mitglied der Otto Group. Baur-Unternehmenssitz ist Burgkunstadt in Oberfranken. Weiterer Gesellschafter ist die Friedrich-Baur-Stiftung.