Personalie: Ashwin Bhat wird neuer CEO von Lufthansa Cargo

Der Manager wechselt am 15. April auf seine neue Position.

Ashwin Bhat wird zum 15. April neuer CEO von Lufthansa Cargo. (Foto: Lufthansa Cargo)
Ashwin Bhat wird zum 15. April neuer CEO von Lufthansa Cargo. (Foto: Lufthansa Cargo)
Sandra Lehmann

Der Frachtanbieter Lufthansa Cargo hat einen Nachfolger für die scheidende CEO Dorothea von Boxberg bestimmt: Neuer CEO und Vorstandsvorsitzender wird vorbehaltlich der noch ausstehenden Beschlussfassung durch den Aufsichtsrat Ashwin Bhat. Der Verantwortliche für Produkt und Vertrieb soll die neue Position zum 15. April übernehmen. Bhat behält auch als CEO seine bisherigen Verantwortungen inne.

Dr. Michael Niggemann, Mitglied des Vorstands der Deutschen Lufthansa AG und Vorsitzender des Aufsichtsrats der Lufthansa Cargo, sagt:

„Ich freue mich sehr, dass mit Ashwin Bhat ein sehr versierter Manager und international erfahrener Logistik- und Frachtexperte diese verantwortungsvolle Aufgabe übernimmt. Er hat als Vorstand maßgeblich dazu beigetragen, dass Lufthansa Cargo die historisch erfolgreichsten Jahre verbuchen konnte. Als CEO wird er das Unternehmen weiterentwickeln und die starke Marktpositionierung ausbauen.“

Lufthansa Cargo soll auch künftig von einem dreiköpfigen Vorstandsteam geleitet werden. Die Bestellung des dritten Vorstandsmitglieds verbunden mit einer neuen Geschäftsverteilung wird nach Unternehmensangaben schnellstmöglich erfolgen.

Ashwin Bhat, geboren 1969, studierte Chemie an der Universität von Mumbai, Indien. Bhat begann seine berufliche Laufbahn bei Airline Financial Support Services in Indien. 1999 trat er in die damalige Swisscargo ein und übernahm verschiedene Führungspositionen, unter anderem im Revenue Management, Transport Management sowie im Global Area Management. Ab 2015 leitete Bhat das Geschäftsfeld Cargo bei Swiss International Air Lines. 2021 wurde er als CCO in den Vorstand der Lufthansa Cargo berufen.