Personalie: Arla ernennt neuen SCM-Verantwortlichen

David Boulanger folgt auf Sami Naffakh.

David Boulanger tritt zum 1. Oktober 2020 als Executive Vice President und Chief Supply Chain Officer bei Arla in die Fußstapfen von Sami Naffakh. (Foto: Arla)
David Boulanger tritt zum 1. Oktober 2020 als Executive Vice President und Chief Supply Chain Officer bei Arla in die Fußstapfen von Sami Naffakh. (Foto: Arla)
Sandra Lehmann

Die Molkereigenossenschaft Arla Foods amba hat David Boulanger mit Wirkung zum 1. Oktober 2020 zum neuen Executive Vice President und Chief Supply Chain Officer ernannt. Das gab der Nahrungsmittelkonzern mit Sitz im dänischen Viby Ende August bekannt. Der Franzose folgt demnach auf Sami Naffakh, der kürzlich zu Reckitt Benckiser gewechselt ist. Wie Arla berichtet, ist Boulanger ab Herbst für die globale Supply-Chain-Organisation des Unternehmens verantwortlich. Diese umfasse die gesamte Produktion, Logistik und Beschaffung und erstrecke sich über Organisationseinheiten in Europa, dem Nahen Osten und Afrika, Nordamerika, China sowie Südostasien.

Von Danone zu Arla

Boulanger, der derzeit noch als Senior Vice President Operations für Danone Specialized Nutrition tätig ist, arbeitete nach einem Ingenieursstudium an der ParisTech zunächst für Masterfoods. Anschließend wechselte der Manager zu Danone, wo er rund 17 Jahre lang Führungspositionen im Bereich Supply Chain innehatte.

„Ich freue mich sehr, dass David unser Unternehmen und mein Executive Management Team verstärken wird. Besonders in der aktuellen Situation zeigt sich die große Bedeutung von gut funktionierenden und agilen Lieferketten in der globalen Lebensmittelindustrie. Mit David kommt eine versierte und erfahrene Führungspersönlichkeit an Bord, die zum einen eine starke Kunden- und Mitarbeiterorientierung mitbringt, die wir brauchen, um die Herausforderungen von Covid-19 zu meistern. Zum anderen hat er auch die Vision und strategischen Fähigkeiten, die uns dabei helfen, unser Geschäft längerfristig weiter auszubauen“, sagt Peder Tuborgh, CEO von Arla Foods.

„Ich freue mich sehr darauf, bei Arla Foods einzusteigen und zur Wertschöpfung für die Landwirte als Eigentümer beizutragen. Arla Foods ist ein dynamisches, globales Unternehmen mit einer starken Erfolgsbilanz in Bezug auf hervorragende Produktqualität und Innovation. Das Unternehmen hat spannende Marken, die sowohl auf dem internationalen als auch auf dem europäischen Markt wachsen. Da ich eine Leidenschaft für die Natur und die Verantwortung der Lebensmittelindustrie für eine nachhaltige Produktion habe, bin ich auch hoch motiviert durch Arlas Engagement für Nachhaltigkeit in der gesamten Wertschöpfungskette. Insbesondere durch die ehrgeizigen Ziele, die sich die Landwirte gesetzt haben, um den Übergang zu einer noch nachhaltigeren Milchproduktion weiter voranzutreiben“, ergänzt David Boulanger.

Printer Friendly, PDF & Email