Werbung
Werbung
Werbung

Personalie: Amerikanischer Kranhersteller mit neuer Spitze

John Garisson übernimmt die Leitung der Terex Corporation.
John Garriosn wird neuer CEO des Bauschinen- und Kranherstellers Terex. (Foto: Terex)
John Garriosn wird neuer CEO des Bauschinen- und Kranherstellers Terex. (Foto: Terex)
Werbung
Werbung
Sandra Lehmann

Der amerikanische Baumaschinen- und Kranhersteller Terex Corporation, Westport, Connecticut, hat ab dem 2. November 2015 einen neuen CEO. John L. Garrison, Jr., übernimmt die Führungsposition von Ronald M. DeFeo, der dem Unternehmen bis Ende 2016 als externer Berater erhalten bleibt. Zeitgleich wird Garrison Mitglied des Vorstands.

Umfangreiche Führungserfahrung

Der Westpoint- und Harvardabsolvent, der zuvor für den Mischkonzern Textron Incorporated, Providence (USA), tätig war, verfügt über umfangreiche Führungserfahrung im Bereich Maschinenbau. So war er vor seinem Engagement bei Textron CEO und Präsident des Wasserversorgungsunternehmens Azurix Corporation, Houston, Texas, sowie Führungskraft beim Landmaschinenhersteller Case Corporation, Racine, Wisconsin (heute CNH Global).

Verantwortung für deutschen Unternehmensteil

Garrison soll in seiner neuen Position nach Unternehmensangaben Mehrwert für das Mutterunternehmen Terex schaffen, zu dem auch der deutsche Kranhersteller Demag gehört. Ebenfalls in das Aufgabengebiet des neuen CEO fällt die Betreuung der Kooperation von Terex mit dem finnischen Hebezeugehersteller Konecranes aus Hyvinkää, die seit August 2015 besteht.

Weiterführende Inhalte
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Werbung