Werbung
Werbung
Werbung

Personalie: Adrian Kaczmarczyk wird COO von Imperial

Logistikdienstleister erweitert Geschäftsführung.
Adrian Kaczmarczyk wird COO bei Imperial. (Foto: Imperial)
Adrian Kaczmarczyk wird COO bei Imperial. (Foto: Imperial)
Werbung
Werbung
László Dobos

Der 46-jährige Adrian Kaczmarczyk ist Anfang dieses Jahres in die Geschäftsführung der Imperial Logistics International B.V. & Co. KG aufgestiegen. Das teilte der Logistikdienstleister neulich mit. Auf dem neu geschaffenen Geschäftsführungsposten des Chief Operating Officer (COO) wird Kaczmarczyk nach Firmenangaben für die operative Leitung aller europäischen Logistik- und Transportaktivitäten von Imperial Logistics International verantwortlich sein.

Kaczmarczyk seit Mai 2017 bei Imperial

Er war seit Mai 2017 COO der Division Imperial Transport Solutions. Laut dem Chief Executive Officer (CEO) Carsten Taucke ist Kaczmarczyk ein erfahrener Experte, der von seinen bisherigen Positionen in der Industrie umfangreiche Erfahrung in der Entwicklung und Steuerung länderübergreifender effizienter Supply-Chain-Strategien und Transportkonzepte mitbringt.

Stationen bei Henkel und Procter & Gamble

Der Diplom-Ingenieur war vorher Corporate Vice President Global Supply Chain im Unternehmensbereich Adhesive Technologies bei der Henkel AG & Co. KGaA. Davor war er bei der Siegwerk AG (Vice President Supply Chain and Operations EMEA), Avery Dennison (Corporate Director Global Supply Chain and Operations) sowie Procter & Gamble beschäftigt. Die Geschäftsführung der Imperial Logistics International B.V. & Co. KG mit Hauptsitz in Duisburg besteht damit aus Carsten Taucke (CEO), Adrian Kaczmarczyk (COO), Michael Lütjann (Chief Information Officer) und Thomas Schulz (Cchief Financial Officer).

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung