Werbung
Werbung
Werbung

Paletten: Umpalettieren leicht gemacht

SW-Paratus präsentiert neue Lösung.
Die neue Paletten-Schiebe-Vorrichtung „PSV 01“ von SW-Paratus. (Foto: SW Paratus)
Die neue Paletten-Schiebe-Vorrichtung „PSV 01“ von SW-Paratus. (Foto: SW Paratus)
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Die SW-Paratus GmbH aus dem westfälischen Halle zeigt auf der LogiMAT 2017 (14. bis 16. März 2017, Stuttgart) ihre neue Paletten-Schiebe-Vorrichtung „PSV 01“. Damit soll auch von nur einer Person ohne großen Aufwand umpalettiert werden können. Das System kommt ohne eigene Hydraulik und ohne eigenen Antrieb aus.

Schiebe-Vorrischtung tauscht Paletten aus

Für den Austausch wird eine bestückte Palette in der Wechselstation abgestellt. Die leicht nach außen gewinkelten Seitenwände führen Palette und Ladung in die richtige Position. Für den Palettenwechsel wird die neue Palette dann von vorne durch einen Gabelstapler eingeschoben. Während die Rück- und Seitenwände das Transportgut halten, gleitet die zu tauschende Palette dabei unter das Ladegut und drückt ihren Vorgänger durch eine Aussparung in der Rückwand. Die Paletten-Schiebe-Vorrichtung besteht aus 4-Millimeter-Stahlblech und wird auf ebenem Untergrund mit Schrauben verankert. (ts, ld)
Eingang Ost, Stand ES07

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung