Werbung
Werbung
Werbung

Paletten: Aldi trackt jetzt auch

Walther Faltsysteme entwickelt intelligente Alternative zur Düsseldorfer Holzpalette.
Der Behälterhersteller Walther Faltsysteme hat gemeinsam mit Aldi Süd und Hofer eine intelligente Kunststoffpalette im Düsseldorfer Format entwickelt. (Foto: Lehmann)
Der Behälterhersteller Walther Faltsysteme hat gemeinsam mit Aldi Süd und Hofer eine intelligente Kunststoffpalette im Düsseldorfer Format entwickelt. (Foto: Lehmann)
Werbung
Werbung
Sandra Lehmann

Der Behälter- und Palettenhersteller Walther Faltsysteme, Kevelaer, hat gemeinsam mit den Discountern Aldi Süd und Hofer eine Kunststoffalternative zur Düsseldorfer Holzpalette entwickelt. Das gab der Hersteller im Rahmen seines Messeauftritts auf der FachPack 2018 bekannt.

Datenübertragung in Echtzeit

Demnach verfügt die Kunststoff-Düsseldorfer-Palette (KDP) über ein Inmould-Barcode-Label sowie einen eingebauten RFID-Chip, mit dem die Standortdaten des Ladungsträgers in Echtzeit übermittelt werden können. So sollen die Lageristen der beiden Discounter Warenbewegungen besser im Blick behalten und reibungslose Abläufe in der Lieferkette sicherstellen können. Zudem soll die Trackbarkeit der Palette den Verlust von Ladungsträgern minimieren. Derzeit nur für die Standortermittlung genutzt, mache die technische Ausrüstung der Palette laut Walther aber das Erfassen anderer Daten wie etwa Gewicht und geladene Ware möglich.

Spezielles Kufenprofil

Die Kunststoffpalette im Maß 800 mal 600 Millimeter verfügt zudem über ein spezielles Bodenprofil der Kufen, das doppelstöckige Transporte, etwa von Obst- und Gemüsesteigen erlaubt. Da die Kufen des Ladungsträgers jeweils austauschbar sind, kann die Palette auch bei etwaigen Abnutzungserscheinungen oder Schäden weiterverwendet werden, so Walther Faltsysteme. Möglich sind dem Hersteller zufolge statische Traglasten von bis zu 1.000 Kilogramm und dynamische Lasten von bis zu 500 Kilogramm.

Im Regelbetrieb

Nach einer Testphase befinde sich die Palette nun bereits in Österreich und ausgewählten Aldi Süd-Märkten in Deutschland im regulären Einsatz.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung