Online-Seminar: Sind Logistikimmobilien Fluch oder Segen für die Kommune?

LOGISTIK HEUTE lädt Logistikimmobilien-Experten und -Interessierte am 9. Dezember 2020 von 14:00 bis 14:50 Uhr zum Online-Seminar, die Teilnahme ist kostenfrei.

Online-Seminar zu Logistikimmobilien: Experten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft diskutieren am 9. Dezember online. (Foto: RABE/AdobeStock)
Online-Seminar zu Logistikimmobilien: Experten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft diskutieren am 9. Dezember online. (Foto: RABE/AdobeStock)
Matthias Pieringer

Um die Frage „Logistikimmobilien: Fluch oder Segen für die Kommune?" dreht sich am Mittwoch, den 9. Dezember 2020, von 14:00 bis 14:50 Uhr, ein kostenloses Online-Seminar von LOGISTIK HEUTE in Kooperation mit Logix und EXPO REAL.

Die Initiative Logistikimmobilien (Logix) und der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) hatten im Juli 2020 die Umfrage „Logistik in Kommunen“ gestartet. Das Ziel lag darin, die Einschätzung der Städte und Gemeinden zu Ansiedlungsvorhaben aus dem Logistikbereich zu ermitteln.

Im Onlineseminar sprechen Experten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft über die Studienergebnisse und welche möglichen Schlüsse sich für künftige Ansiedlungsvorhaben ziehen lassen:

  • Prof. Dr. Christian Kille, Professor für Handelslogistik und Operations Management, Hochschule Würzburg-Schweinfurt
     
  • Andreas Fleischer, Vorstand der DF Industrial Partners AG
     
  • Alexander Handschuh, Pressesprecher des Deutschen Städte- und Gemeindebundes
     
  • Michael Göllner, Bürgermeister der Gemeinde Hammersbach
     
  • Moderation: Matthias Pieringer, Chefredakteur LOGISTIK HEUTE

Die Teilnahme am Onlineseminar „Logistikimmobilien: Fluch oder Segen für die Kommune?“ (9. Dezember 2020, 14:00 bis 14:50 Uhr) von LOGISTIK HEUTE in Kooperation mit Logix und EXPO REAL ist kostenfrei, hier geht es zur Anmeldung.

Printer Friendly, PDF & Email