Werbung
Werbung
Werbung

Neubau: Weltbild investiert in Augsburg

Buch- und Medienhändler baut neues vollautomatisches Kistenlager.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Die Augsburger Verlagsgruppe Weltbild GmbH baut in Lechhausen, direkt neben ihrem bestehenden Hochregallager, ein neues vollautomatisches Kistenlager mit IT-gesteuerter Fördertechnik. Der 2.600 m² große Neubau soll Anfang 2013 in Betrieb gehen. Das 24 m hohe Gebäude soll dann Platz für bis zu 40.000 verschiedene Artikel bieten.

Den Versandbereich versorgen künftig mehr als 100 selbstfahrende Shuttles der österreichischen TGW Logistics Group GmbH, Wels, nach dem Prinzip „Ware zum Mann“. Bestellte Ware fährt in den Shuttleboxen aus dem Lagerregal zu den Mitarbeitern, die die Päckchen für die Weltbild-Kunden in ganz Deutschland packen.

Mit der Investition in zweistelliger Millionenhöhe will Weltbild seine Logistik flexibler und schneller machen. „Ein breites Sortiment und erstklassiger Lieferservice sind im Internetzeitalter ein Muss“, betonte Weltbild-Geschäftsführer Carel Halff bei der Grundsteinlegung Anfang Mai 2012.

Der reine Schlüsselfertigbau wird laut der Baufirma Wilhelm Geiger GmbH & Co. KG, Oberstdorf, etwa fünf Monate in Anspruch nehmen. Daneben holte Weltbild weitere bewährte Partnerfirmen aus der Region sowie Architekt Peter Kögl aus Fischach für das Vorhaben ins Boot.

(akw)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung