Das Thema Logistik-Immobilien wird präsentiert von

Neubau: Jungheinrich eröffnet Werk in China

Produktion von über 10.000 Flurförderzeugen pro Jahr geplant.
Redaktion (allg.)

Der Flurförderzeughersteller Jungheinrich AG, Hamburg, hat kürzlich im chinesischen Qingpu bei Shanghai eine neue Produktionsstätte eröffnet. 10.000 Flurförderzeuge, aber auch Elektro-Gegengewichts- und Schubmaststapler sollen dort pro Jahr für die gesamte Region "Asien-Pazifik" hergestellt werden. Die Entwicklung und Produktion der Fahrzeuge erfolgt vor Ort nach europäischen Standards.

Für den Neubau hatte Jungheinrich im Industriegebiet von Qingpu ein 60.000 m2 großes Gelände erworben. Die Produktionsfläche umfasst 36.000 m2. Das neue Fertigungswerk wurde innerhalb eines Jahres gebaut und verfügt laut Jungheinrich über ein ausgefeiltes Energiekonzept. Während der Kühlkreislauf für die im Sommer notwendige Klimaanlage hauptsächlich mit Wasser betrieben wird, kommt im Winter Erdwärme zum Einsatz.

Printer Friendly, PDF & Email